Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen

Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen

Wow, dass mein einfacher, pikanter Gnocchiauflauf auf Instagram so gut ankommt, hätte ich nicht gedacht … Grund genug, das Rezept auch hier auf dem Blog zu posten, denn der lässt sich super vorbereiten und mit ins Büro nehmen. Oder auch perfekt zum direkt Essen 😀

Die Schärfe der Soße (das ist jetzt wirklich moderat gemeint, besonders scharf essen kann ich nicht) wird durch den Schmand wieder schön neutralisiert und die leckeren Erbsen lassen sich natürlich durch beliebiges anderes Gemüse ergänzen oder ersetzen.

Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen

Leckere Kartoffelklöße

Die italienischen Gnocchi di patate sind kleine Klößchen aus gekochten Kartoffeln. Selbst machen ist möglich – mein Mann hat da Erfahrung – aber ich bevorzuge die Fertigvariante, einfach aus Zeitgründen.

Wenn du ein tolles Gnocchirezept hast, gerne mal rein in die Kommentare, denn ich liebe sie!

Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen

Rezept drucken
Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen
Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Auflaufform
Zutaten
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Öl
  • 500 g Gnocchi
  • 150 g Erbsen TK
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Tabasco
  • 150 ml Schmand
  • 150 g Feta
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Auflaufform
Zutaten
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Öl
  • 500 g Gnocchi
  • 150 g Erbsen TK
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Tabasco
  • 150 ml Schmand
  • 150 g Feta
Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft heizen.
  2. Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf mit etwas Öl andünsten. Dann die Gnocchi dazugeben.
  3. Die Erbsen ebenfalls in den Topf geben und nach etwa einer Minute die passierten Tomaten angießen. Zucker und Salz in die Soße geben.
  4. Nach Geschmack würzen, ich nehme dazu gerne Pfeffer, Cayennepfeffer und ein paar Spritzer Tabasco.
  5. In eine Auflaufform geben und den Schmand mit einem Teelöffel großzügig auf den Tomatengnocchi verteilen. Dann den Feta darüberkrümeln und für etwa 15 Minuten backen.

Das Rezept findet ihr übrigens mittlerweile auch bei Sandrina von Rabbits & Dresses. Ich freu mich, dass es dir schmeckt!!

Merken

2 Gedanken zu “Pikanter Gnocchiauflauf mit Erbsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.