Griechische Dinkelbowl mit Halloumi, Paprika, Gurke, Tomate & Oliven

Nachdem ich euch im letzten Monat die asiatische Dinkelbowl mit Erdnusssoße gezeigt habe, geht es in diesem Monat nach Griechenland. Als Basis für die Bowl nehme ich wieder Dinkel statt Reis, diese Mischung ist dann schön rustikal. Eigentlich ist die Bowl wie griechischer Hirtensalat. Dazu kommen dann Halloumi und Dinkel. Ein leckeres Joghurtdressing dazu –Weiterlesen

Kritharaki: Griechische Reisnudeln mit Grillgemüse

Rezept für Kritharaki, griechische Reisnudeln, mit gegrilltem Gemüse

Einige Rezepte schmecken einfach nach Urlaub! Dazu gehören auch die Kritharaki, die ich tatsächlich noch nie in Griechenland gegessen habe, sondern ausschließlich in tollen griechischen Restaurants hier in Deutschland. Das Grundrezept für Kritharaki habe ich euch im letzten Jahr schon verraten – und nach dem Sommerurlaub in diesem Jahr war klar: da braucht es nochWeiterlesen

Schnelle Paella mit Garnelen

Schnelle Paella mit Erbsen selber kochen » einfaches Paellarezept

Oh, wie lange ich schon wieder Lust auf Paella hatte! Die TK-Paella ist zwar immer ganz in Ordnung, aber man kann sich eben nicht aussuchen, was drin ist. Muscheln mag ich beispielsweise von der Konsistenz her nicht so gerne – und wenn man sich die wegdenkt, ist ja kaum noch was drin. Das Rezept fürWeiterlesen

[Teigtaschen international] Italienische Pizza Calzone

Mini Pizza Calzone

Wo ist nur das Jahr geblieben?! 2018 war mein Teigtaschenjahr und ich habe euch bislang 11 unterschiedliche Teigtaschen gezeigt. Im Dezember kehre ich noch einmal nach Italien zurück (dahin geht im nächsten Jahr nämlich auch die erste Reise) und mache mit euch heute mal keine Nudeln – sondern Pizza. Teig kneten macht glücklich! Ich kneteWeiterlesen

Shakshuka – Orientalischer Eintopf mit pochiertem Ei

Vegetarisches Shakshuka-Rezept

Shakshuka sind mehr oder weniger pochierte Eier in Tomatensoße und man isst sie in Israel zum Frühstück – und auch bei uns ist das leckere orientalische Pfannengericht schon vor einer ganzen Weile angekommen. Also … bei “uns” generell, denn bei uns im Speziellen gab es Shakshuka erst vor einigen Monaten zum ersten Mal überhaupt. IchWeiterlesen

Walnuss-Chili

Walnuss-Chili

Wenn man ein Rezept innerhalb kurzer Zeit mehrfach kocht, ist es gut – oder? Ich muss momentan ein wenig Walnüsse aufbrauchen, denn beim Aufräumen der Küchenschränke kamen mir plötzlich vier Packungen entgegen. Zwei schon offen. Na herrlich … aber wohin mit den Walnüssen? Beim Bloggerstammtisch habe ich schon nachgefragt und auch beim The Grand BloggerWeiterlesen

[Teigtaschen international] Empanadas de atún

Empanadas mit Thunfisch

Die Teigtaschenparty geht mit einem sommerlichen Rezept aus Spanien in die vierte Runde! In diesem Jahr dreht sich auf Caros Küche ja alles um die Teigtasche. Schon bei der Planung war für mich klar: Es müssen unbedingt Empanadas dabei sein! Empanadas sind Teigtaschen, die in Spanien und Lateinamerika zubereitet werden und eigentlich ideal für einWeiterlesen

Quetschkartoffeln aus dem Ofen [Resteessen]

Quetschkartoffeln aus dem Ofen

Kurz vor dem Urlaub ist der Kühlschrank ja meist recht leer. Bei uns war es jetzt auch nach dem Urlaub so, dass unsere Vorräte nicht mehr besonders viel hergegeben haben. Kartoffeln (die waren von der Kartoffelsuppe noch übrig), Schmand (schon eine Woche über dem MHD, aber das macht ja nix, worauf Jette regelmäßig hinweist) undWeiterlesen

Laugenstangen mit Paprika und Frischkäsecreme

Laugenstange mit Paprika

Die Hot-Dog-Laugenstangen habe ich leider ewig nicht gemacht, aber als ich letztens im Supermarkt in der TK-Abteilung stand (und Kroketten kaufen wollte), musste ich eine Packung Laugenstangen mitnehmen. Auch für diese Variante der Laugenstangen plattgemacht (Idee kam von we5ive) ist nicht viel zu tun, aber vom Geschmack war ich doch überrascht. Eigentlich war das hierWeiterlesen

Chili con carne

Chili con carne mit Tortillachips

Während meiner Studienzeit in Osnabrück habe ich häufig in der Mensa gegessen. Es gab wechselnde Gerichte, meist 2-3 Hauptgerichte, dazu Beilagen. Außerdem gab es jeden Tag Pommes, einen Salatteller und einen wechselnden Eintopf. Die Eintöpfe habe ich so gut wie nie genommen, das war irgendwie nicht so meins – vor allem meist viel zu flüssig.Weiterlesen

Rotes Curry mit Räuchertofu und Gemüse

Rotes Curry mit Räuchertofu und Gemüse

Nach einem Rezept aus der Deli Je näher Weihnachten heranrückt, desto mehr bin ich aufs Backen statt aufs Kochen fokussiert. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich im Sommer experimentierfreudiger bin – geht dir das auch so? Wenn mein Mann dann wegen des Sports auch noch auf seine Ernährung achtet (und ich keine Lust dazuWeiterlesen

Mariniertes Curryhähnchen mit Jasminreis

Mariniertes Curryhähnchen mit Jasminreis und Paprika (scharf)

Schnell und lecker muss es bei mir sein. Das steht ganz im Gegensatz zu Gabis Blog, den sie mit Rezepten füllt, die schön lange vor sich hin garen dürfen. Im Crockpot oder Slowcooker bekommen leckere Gerichte nämlich so richtig viel Zeit und Ruhe, um ihren Geschmack voll zu entfalten. Und für Geschmack bin ich jaWeiterlesen