Jackfrucht-Gyros mit Pitabrot

Jackfruit Gyros selber machen

Griechisches Essen ist einfach der Hammer! Ich liebe Gyros, liebe überbackenen Feta und Tzaziki! Da wir aber nicht so unheimlich viel Fleisch essen und uns gerne mal durch vegetarische und vegane Alternativen probieren – zum Beispiel Halloumi-Gyros – musste ich jetzt mal diese ominöse Jackfrucht (oder: Jackfruit) ausprobieren. Was ist Jackfrucht? Die Jackfrucht ist eineWeiterlesen

Superschneller Bruschettasalat

Italienischer Bruschettasalat mit Tomaten

Wenn es mal schnell gehen muss, ist diese einfache Bruschetta-Variante optimal, denn meine klassisch italienische Bruschetta muss vier Stunden ziehen – dafür hab ich nicht immer Zeit. Besser ist es, wenn man direkt essen kann, darum habe ich heute ein Bruschetta Rezept, das in zehn Minuten fertig ist. Fertig? Los! Einfacher zu essen ist BruschettaWeiterlesen

Veganer Karottenkuchen mit Frosting

Veganer Karottenkuchen

Nachdem mir bei meiner misslungenen veganen Torte unterstellt wurde, ich würde das vegane Backen generell schlechtmachen, muss ich heute meine Ehre retten. Ich habe nämlich durchaus schon erfolgreich vegan gebacken, aber diese Tortengeschichte lag mir einfach nicht. Die hätte mir wohl auch konventionell nicht gelegen. Aber heute habe ich ein Rezept für tollen veganen Karottenkuchen,Weiterlesen

[Teigtaschen international] Tibetische Momos

Tibetische Teigtaschen Momos

Oh wie schön, es ist wieder der letzte Freitag im Monat und somit Zeit für Teigtaschen! Reise nach Tibet Im Juli habe ich mich mal wieder auf eine weite Reise gemacht, zumindest kulinarisch. Es geht nämlich nach Zentralasien, genauer: nach Tibet. (Auch wenn man die Teigtaschen wohl auch in Nepal gern isst – aber wirWeiterlesen

Griechischer Kartoffelsalat

Griechischer Kartoffelsalat mit Oliven

Ich mag es, nicht nur klassische Rezepte zu kochen, sondern auch mal was Neues auszuprobieren. Meine Mama macht im Sommer schon lange gerne mediterranen Kartoffelsalat. Den mag ich auch total gerne, aber ich wollte auch etwas Neues ausprobieren und habe – sehr praktisch – auch noch passende Zutaten im Kühlschrank gefunden. Wenn mein Essen demWeiterlesen

[Teigtaschen international] Wareniki mit Kirschen

Wareniki mit Kirschen

Ich muss direkt zu Anfang zugeben, dass ich mich in der russischen Küche gar nicht auskenne. Aber sie haben Teigtaschen, die man nicht nur herzhaft (mit Kartoffeln und Quark), sondern auch süß (nämlich mit Kirschen) füllen kann. Die heißen Wareniki (Vareniki) und sind mit nur fünf Zutaten echt leicht gemacht! Und ob sie aus RusslandWeiterlesen

Vegane Geburtstagstorte

Vegane Geburtstagstorte

Ich backe ja bekanntlich gerne und freue mich, wenn ich gebeten werde, einen Kuchen mitzubringen. So oft passiert das nicht, weil in der Verwandtschaft auch alle gern (und gut) backen – aber wenn die Schwiegeroma 80 wird und viele Gäste erwartet, dürfen es auch viele Kuchen sein. Da die Cousine meines Mannes Veganerin ist, wurdeWeiterlesen

Schokokuchen mit Kürbis

Schokokuchen mit Kürbis

Noch immer habe ich nicht alle Rezepte von meiner großen Geburtstagsfeier im Dezember gezeigt. Bei kaum mehr als einem Rezept pro Woche dauert das halt … Aber über Kuchen freut man sich ja das ganze Jahr über – ich zumindest. Und dieser Kürbis-Schokokuchen ist perfekt, wenn noch etwas Kürbis oder gar Kürbismus übrig ist. IrgendwieWeiterlesen

Rotes Curry mit Räuchertofu und Gemüse

Rotes Curry mit Räuchertofu und Gemüse

Nach einem Rezept aus der Deli Je näher Weihnachten heranrückt, desto mehr bin ich aufs Backen statt aufs Kochen fokussiert. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich im Sommer experimentierfreudiger bin – geht dir das auch so? Wenn mein Mann dann wegen des Sports auch noch auf seine Ernährung achtet (und ich keine Lust dazuWeiterlesen

Spekulatius Cheesecake (vegan)

Spekulatius-Cheesecake vegan mit Seidentofu

Für ungeübte Bäcker wie mich ist es jedes Mal eine Herausforderung, vegan zu backen. Als sich immer mehr herauskristallisierte, dass ich Ende Oktober meinen letzten Arbeitstag haben würde, habe ich mir immer mehr Gedanken über eine vegane Abschiedstorte gemacht. So kann dann im Büro jeder mitessen, das war mir wichtig. Spekulatius Cheesecake Wenn mich etwasWeiterlesen

Zurück zum Vegetarismus – Von vegan zu vegetarisch

Von vegan zu vegetarisch

Nachdem wir an die zwei Monate keine tierischen Produkte zu uns genommen haben, war eine der ersten Amtshandlungen nach Beendigung des Vegan-Experiments: Käse kaufen. Quasi von vegan zu vegetarisch. Zugegebenermaßen wollte ich nicht direkt wieder beim Massenkonsum einsteigen und habe statt meinen Lieblingssorten Le Gruyére, Halloumi oder Tilsiter erstmal eine Kugel Mozzarella gekauft. Schön aufgeschnittenWeiterlesen

Süßkartoffeltarte mit Ziegenkäse – oder: Die Liebe zum Teig

Süßkartoffeltarte mit Ziegenkäse

Wenn ich eine Sache echt mag, dann ist es Teig. Ich knete ihn total gerne und finde nichts schöner als vom gegangenen Hefeteig zu probieren. Ich mag auch flüssigen Kuchenteig, herzhafte Bratlingmasse und zähen Spätzleteig. Bei Teig bin ich irgendwie sicherer als beim Kochen. Bei merkwürdiger Konsistenz fällt es mir leichter, das zu korrigieren. SeltsamerWeiterlesen