[Tag des Donuts] Mini Churro Donuts

Mini Churro Donuts » leckeres Rezept für Donuts, die wie Churros schmecken

Hallo zusammen, darf’s eine Runde Donuts sein? Passend zum Tag des Donuts habe ich mich wieder mit ein paar lieben Bloggerinnen zusammengetan und wir haben leckere Donutrezepte für euch kreiert. Bei mir gibt es heute frittierte Donuts, aber trotzdem nicht ganz klassisch: Es sind Churro Donuts – und dann auch noch kleine! Damit Brandteig gelingtWeiterlesen

[Teigtaschen international] Griechische Spanakopita

Spanakopita » Rezept für die griechischen Teigtaschen mit Spinatfüllung. Spanakopita in Filoteig selber machen

Hast du schonmal Filoteig selbst gemacht? Nein? Hatte ich auch nicht. Tatsächlich macht das offenbar so gut wie niemand. Warum, das erzähl ich dir heute – und später gibt’s dann auch das Rezept für meine griechischen Teigtaschen: Spanakopita. Filoteig selber machen Filoteig ist dieser ganz dünne Teig, der an Strudelteig oder auch annähernd an BlätterteigWeiterlesen

[Teigtaschen international] Polnische Piroggen

Polnische Piroggen gefüllt mit Kartoffeln und Schichtkäse » Rezept für Pierogi Ruskie

Ständig hört man von Leuten mit polnischen Omas, die richtig gut kochen können. Wenn die eigenen Omas nicht polnisch kochen – wie bei mir – dann muss man halt mal selbst ran und schauen, was die beliebten Pierogi denn so können. Schwierig finde ich es allerdings schon, wenn man etwas kocht und eigentlich gar nichtWeiterlesen

[Teigtaschen international] Tibetische Momos

Tibetische Teigtaschen Momos

Oh wie schön, es ist wieder der letzte Freitag im Monat und somit Zeit für Teigtaschen! Reise nach Tibet Im Juli habe ich mich mal wieder auf eine weite Reise gemacht, zumindest kulinarisch. Es geht nämlich nach Zentralasien, genauer: nach Tibet. (Auch wenn man die Teigtaschen wohl auch in Nepal gern isst – aber wirWeiterlesen

Wie schmeckt Marokko?

Marokkanisches Essen

Werbung Ich wurde an den Marokkostand eingeladen und durfte mich kostenlos durchprobieren. Ob und wie ich darüber berichte, blieb mir freigestellt. Danke für die Einladung und die nette Führung! Wie auch in den letzten Jahren, war ich wieder auf der Grünen Woche in Berlin. Diesmal gab es nicht nur Frühstück, sondern auch direkt Mittagessen undWeiterlesen