Klassischer Hefezopf

Klassischer Hefezopf zu Ostern » einfaches Rezept zum Nachbacken

Ja, Ostern ist für dieses Jahr schon gelaufen – aber im nächsten Jahr kommt es bestimmt wieder. Und falls du in diesem Jahr keinen Hefezopf gebacken haben solltest, kannst du ihn dir ja für das kommende Osterfest schon einmal vormerken. Dieses Rezept ist bei mir tatsächlich schon seit über 10 Jahren erprobt und wird fastWeiterlesen

Plunderbrezeln mit Rhabarberkompott zum Tag der Brezel

Leckere Brezeln aus Plunderteig selbermachen » Plunderbrezeln mit Zuckerguss backen

Ihr Lieben – es ist der 26. April und das bedeutet, dass Tag der Brezel ist. Zur Feier des Tages habe ich mich (wie schon im letzten Jahr zum Thema Waffeln) mit ein paar lieben Bloggerinnen zusammengetan. In den nächsten Tagen gibt es darum noch ganz tolle Brezelrezepte – wo ihr die findet, habe ichWeiterlesen

Vanillepudding selbstgemacht

Vanillepudding

Dass man Vanillepudding schnell und einfach selbst machen kann, war mir lange irgendwie gar nicht bewusst … Aber ich habe ja zugegebenermaßen auch lange gebraucht, bis ich mal Schokopudding selbst gemacht habe. Seitdem ich das kann, hab ich kein Schokopuddingpulver mehr gekauft und nur ab und zu mal einen fertigen aus dem Kühlregal. Denn beiWeiterlesen

Bienenstich-Muffins mit Vanillepudding

Bienenstichmuffins

Wenn man schon backt, kann man ja auch mal was Ausgefallenes machen, oder? Zusammen mit Sarah habe ich in der letzten Woche gleich drei Rezepte umgesetzt, die euch in den kommenden Wochen erwarten. Zum einen ist da meine Teigtasche für den Monat September – und zum anderen eben diese Bienenstich-Muffins mit Vanillepudding. Bienenstich und ichWeiterlesen

Weichkäse selber machen

Käse selber machen

Kann man Käse selber machen? Ich dachte immer, das geht nur unter viel Aufwand, mit Lab und allem drum und dran. Auf der Grünen Woche durfte ich lernen: Ich brauche eigentlich nur drei Zutaten, um meinen eigenen Käse zu machen. Vier, wenn ich etwas Geschmack will. Und den könnte ich sogar zu Paneer auspressen oderWeiterlesen

Quarkauflauf (low carb)

Low Carb Quarkauflauf

Käsekuchen zum Frühstück? Das klingt nach ungeheurem Frevel und Dingen, die man ohne schlechtes Gewissen nie tun dürfte. Aber dieser Quarkauflauf geht schon fast als Käsekuchen durch und ist wirklich sehr verträglich. Es ist nämlich kein reiner Zucker drin (wenn du magst, geht hier natürlich was!) und du kannst ihn deinem persönlichen Geschmack total anpassen.Weiterlesen