Kritharaki: Griechische Reisnudeln mit Grillgemüse

Rezept für Kritharaki, griechische Reisnudeln, mit gegrilltem Gemüse

Einige Rezepte schmecken einfach nach Urlaub! Dazu gehören auch die Kritharaki, die ich tatsächlich noch nie in Griechenland gegessen habe, sondern ausschließlich in tollen griechischen Restaurants hier in Deutschland. Das Grundrezept für Kritharaki habe ich euch im letzten Jahr schon verraten – und nach dem Sommerurlaub in diesem Jahr war klar: da braucht es nochWeiterlesen

[Tag des Donuts] Mini Churro Donuts

Mini Churro Donuts » leckeres Rezept für Donuts, die wie Churros schmecken

Hallo zusammen, darf’s eine Runde Donuts sein? Passend zum Tag des Donuts habe ich mich wieder mit ein paar lieben Bloggerinnen zusammengetan und wir haben leckere Donutrezepte für euch kreiert. Bei mir gibt es heute frittierte Donuts, aber trotzdem nicht ganz klassisch: Es sind Churro Donuts – und dann auch noch kleine! Damit Brandteig gelingtWeiterlesen

Klassischer Hefezopf

Klassischer Hefezopf zu Ostern » einfaches Rezept zum Nachbacken

Ja, Ostern ist für dieses Jahr schon gelaufen – aber im nächsten Jahr kommt es bestimmt wieder. Und falls du in diesem Jahr keinen Hefezopf gebacken haben solltest, kannst du ihn dir ja für das kommende Osterfest schon einmal vormerken. Dieses Rezept ist bei mir tatsächlich schon seit über 10 Jahren erprobt und wird fastWeiterlesen

Plunderbrezeln mit Rhabarberkompott zum Tag der Brezel

Leckere Brezeln aus Plunderteig selbermachen » Plunderbrezeln mit Zuckerguss backen

Ihr Lieben – es ist der 26. April und das bedeutet, dass Tag der Brezel ist. Zur Feier des Tages habe ich mich (wie schon im letzten Jahr zum Thema Waffeln) mit ein paar lieben Bloggerinnen zusammengetan. In den nächsten Tagen gibt es darum noch ganz tolle Brezelrezepte – wo ihr die findet, habe ichWeiterlesen

[Teigtaschen international] Poptarts mit Schokolade

Poptarts

Oh ja – es ist wieder der letzte Freitag im Monat, also gibt es wieder mal Teigtaschen! Gemeinsam mit Sarah von Sarah’s Backblog habe ich Poptarts gebacken, dabei kenne ich die nur von Fotos und weiß gar nicht, wie sie schmecken “müssen”. Poptarts selber backen Bei meiner Recherche für Teigtaschen bin ich natürlich über süßeWeiterlesen

Bienenstich-Muffins mit Vanillepudding

Bienenstichmuffins

Wenn man schon backt, kann man ja auch mal was Ausgefallenes machen, oder? Zusammen mit Sarah habe ich in der letzten Woche gleich drei Rezepte umgesetzt, die euch in den kommenden Wochen erwarten. Zum einen ist da meine Teigtasche für den Monat September – und zum anderen eben diese Bienenstich-Muffins mit Vanillepudding. Bienenstich und ichWeiterlesen

Baumkuchenwürfel

Baumkuchen Mini Baumkuchenwürfel

Baumkuchen ist doch eher was für Weihnachten, oder? Ich finde, dass das heute mal völlig egal sein sollte! Denn Baumkuchen macht man eigentlich sowieso viel zu selten, selbst in der Weihnachtszeit gibt es ja so viele andere Leckereien, dass der arme Baumkuchen oft keine Chance hat. Ich plädiere darum hier und jetzt für mehr Baumkuchenwürfel!Weiterlesen

Käsekuchen-Kekse oder: Rezepte abwandeln – geht das?

Käsekuchen-Kekse

Als Blogger hat man es nicht immer leicht. Das habe ich erst vor zwei Wochen beim Bloggerstammtisch wieder festgestellt. Die meisten von uns sind nämlich Hobbyköche und -bäcker, haben nichts dergleichen gelernt und probieren uns mal so durch. Häufige Fragen unter Blogposts Kommentare unter Blogposts sind zwar selten geworden, aber Fragen tauchen offenbar vor allemWeiterlesen

Haselnusswaffeln mit Schokolade

Haselnusswaffeln mit Schokocreme

Wenn ich in die Küche gehen und nicht gerade ein Kochbuch dabeihabe, ist das erdachte Rezept häufig auf einem Notizzettel hinterlegt. Schnell und unordentlich geschrieben. Und immer einen Stift dabei, um die tatsächlich benutzten Mengen aufzuschreiben. Kann ja doch immer mal sein, dass noch was dazukommt oder ersetzt wird. Diese Zettel gehen dann im AnschlussWeiterlesen

Gedeckter Apfelkuchen [Apfelbäckchen-Blogevent]

Gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln

Manche backen ganz oft und viel Kuchen – ich gehöre da eigentlich eher zur sparsamen Fraktion. Ich esse zwar unheimlich gerne welchen, aber irgendwer muss das ja essen. Nicht, dass ich nicht könnte … aber das “sollen” ist dann doch problematischer. Den liebsten Apfelkuchen backen Aber wer könnte schon “Nein” sagen, wenn Jana von NOMWeiterlesen

Erdbeercookies mit weißer Schokolade

Erdbeercookies mit weißer Schokolade

Wenn man das erste Mal für jemanden kocht oder backt, steckt immer ein wenig Herzklopfen dahinter, finde ich. Man will ja nichts falsch machen – es soll gut schmecken und und wenn nachher jemand nach dem Rezept fragt, ist das eigentlich perfekt. So ist es, wenn das erste Mal der oder die Zukünftige zum EssenWeiterlesen

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee kochen

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr war es, mehr klassische Rezepte auszuprobieren. Ich möchte mehr Hausmannskost kochen! Einige der “alten” oder zumindest althergebrachten Rezepte sind nämlich nicht so schrecklich aufwändig, auch wenn sie gemein klingen oder etwas mehr Zeit brauchen. Dazu gehört auch das Hühnerfrikassee. Im Grunde genommen braucht man “nur” 2-3 Stunden undWeiterlesen