Grillklassiker: Nudelsalat mit Mayonnaise

von Carolin

Ein klassischer Nudelsalat darf im Sommer auf keiner Grillparty fehlen!

Wie bei Mama sind in meinem Nudelsalat Fleischwurst und saure Gurken, außerdem schön viel Mayonnaise. Das geht mit Joghurt natürlich etwas leichter, aber der echte Geschmack, der mich so ans Grillen erinnert, kommt doch erst durch die Mayo.

Einfacher und schneller Nudelsalat

Rezept für klassischen Nudelsalat

Toll ist, dass die ganz Schnibbelei erledigt werden kann, während die Nudeln kochen. So ist der Salat wirklich schnell gezaubert und die Party kann losgehen!

Rezept drucken
Nudelsalat mit Mayonnaise
Nudelsalat
Gang Salat
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 500 g Nudeln
  • 500 g Geflügelfleischwurst oder vegane Fleischwurst
  • 400 g Gewürzgurken
  • 1 Glas Salat-Mayonnaise
  • Pfeffer
  • Salz
Gang Salat
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 500 g Nudeln
  • 500 g Geflügelfleischwurst oder vegane Fleischwurst
  • 400 g Gewürzgurken
  • 1 Glas Salat-Mayonnaise
  • Pfeffer
  • Salz
Nudelsalat
Anleitungen
  1. Die Nudeln bissfest kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben.
  2. In der Zwischenzeit die Gurken und die Fleischwurst klein schneiden und mit den gekochten Nudeln und der Mayonnaise vermischen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept Hinweise

Wenn die Konsistenz der Mayonnaise zu dick ist, 1 - 2 EL Gurkenwasser hinzugeben.

Klassischer Nudelsalat mit Mayo

Weitere Rezeptideen

Auf Instagram habe ich mal rumgefragt: Viele von euch lieben den klassischen Nudelsalat mit Mayo oder Joghurt, aber es gibt auch Stimmen für italienischen Nudelsalat mit Pesto. Ich mag ja gerne rotes Pesto, aber auch grünes Pesto passt super!

Das schmeckt auch im Nudelsalat mit Mayo:

  • Erbsen
  • Mandarinen
  • Mais
  • Möhren
  • Käse
  • Zwiebeln

Mittlerweile gibt es übrigens auch echt gute vegane oder vegetarische Fleischwurst, sodass man den Grillklassiker tatsächlich auch vegan zubereiten kann!

Was gehört für dich unbedingt in einen Nudelsalat?Klassischer Nudelsalat mit Mayo, Fleischwurst und saurer Gurke

2 Kommentare
0

Vielleicht gefallen dir auch diese Rezepte

2 Kommentare

Kurt Hörrack 27. März 2020 - 20:22

Toll, habe das Rezept um Möhren und Erbsen erweitert, passt bestens! Bleib/t gesund!

Antworten
Carolin 30. März 2020 - 11:59

Hallo Kurt,
das klingt richtig lecker, danke für den Tipp!
Bleib auch gesund!
Viele Grüße aus Berlin an den Bodensee!

Antworten

Kommentar hinterlassen

UA-63853900-1