Cheesecake Muffins – Ein Klassiker mal anders.

Cheesecake Muffins

Meine Schwiegermutter isst am liebsten Käsekuchen und als wir uns beim letzten Besuch meiner Schwiegereltern überlegt haben, was wohl gebacken wird, hat sie sich für süße Cheesecake Muffins entschieden.
Und auch wenn ich (mal wieder) den Einkaufszettel zu Hause vergessen habe, hat alles gut geklappt.

Dieses Rezept ist eine Abwandlung eines Dr. Oetker Rezepts.

Mit Grüßen von Mama

Eine süße Füllung sollten die Cheesecake Muffins bekommen, da kam mir der Johannisbeergelee meiner Mutter gerade recht.
Meine Eltern haben einen riesigen Johannisbeerstrauch im Garten, der jedes Jahr wahnsinnig viel abwirft. Meine Mutter macht dann immer Gelee aus den roten Früchten und seit einigen Jahren auch mal Aufgesetzten.

Cheesecake Muffins

Rezept drucken
Cheesecake Muffins
Cheesecake Muffin
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Boden
  • 120 g Vollkorn-Butterkekse oder Haferflockenkekse
  • 80 g Butter
  • 1 gestr. TL Zimt
Für den Belag
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Frischkäse natur
  • 150 g Schmand
  • 100 g Speisequark 20% Fett
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Johannisbeermarmelade
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Stück
Zutaten
Für den Boden
  • 120 g Vollkorn-Butterkekse oder Haferflockenkekse
  • 80 g Butter
  • 1 gestr. TL Zimt
Für den Belag
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Frischkäse natur
  • 150 g Schmand
  • 100 g Speisequark 20% Fett
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Johannisbeermarmelade
Cheesecake Muffin
Anleitungen
  1. Die Kekse in einen Gefrierbeutel legen, zerbröseln (z.B. mit dem Nudelholz) und in eine Schüssel geben.. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit dem Zimt zu den Keksbröseln geben. Gut verrühren.
  2. Nun eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Keksboden hineingeben. Mit einem Teelöffel festdrücken.
  3. Den Backofen auf 140°C Umluft vorheizen.
  4. In einer Schüssel Eier und Zucker verrühren. Den Zitronensaft, Frischkäse, Schmand, Quark und Speisestärke hinzugeben und zu einer glatten Creme verrühren. Creme auf den Keksboden geben.
  5. Mit einem Teelöffel kleine Klekse Johannisbeermarmelade auf die Creme geben und die Muffins dann auf einem Rost 30 Minuten backen.
  6. Nach Wunsch nun abkühlen lassen oder direkt vernaschen.

Cheesecake Muffins

Cheesecake Muffin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.