Veganer Schoko-Tassenkuchen

von Carolin

Direkt zum Rezept springen

Wenn’s mal ganz schnell gehen soll, werden einfach ein paar Zutaten zusammengerührt und kommen dann in die Mikrowelle. Der Tassenkuchen mit Banane, Erdnussbutter & Schokchips ist in weniger als 5 Minuten fertig und sorgt an kalten Tagen für richtiges Soulfood-Feeling!

Veganer Tassenkuchen mit Schokolade und Banane

Backen in der Mikrowelle?

Normalerweise backt man ja Kuchen für mehr als eine Person. Wenn aber nun niemand zum Kuchenessen kommt und der Gefrierschrank auch schon voll ist … wird dann auf Kuchen verzichtet? Nee, einfach flott was in der Tasse zusammenrühren und ab in die Mikrowelle!

Man braucht nicht mal einen Teller, der Kuchen kann direkt aus der Tasse gelöffelt werden. In der Mikrowelle geht er ganz schön hoch und weil kein Ei drin ist, kann man ihn auch dann genießen, wenn er in der Mitte noch ein bisschen saftig ist.

In der Mikrowelle kann man vor allem kleine Kuchen backen, die oben aber nicht knusprig sind.

Schnelle Tassenkuchen eignen sich also perfekt für die Mikrowelle. Mikrowellenstrahlung ist übrigens, soweit ich herausfinden konnte, überhaupt nicht gefährlich. Schließlich stellt man sich nicht selbst in die Mikrowelle, sondern nur einen Kuchen.

Veganer Tassenkuchen mit Schokolade und Banane

Rezept für veganen Mikrowellenkuchen

Der Kuchen ist ganz flott fertig und schmeckt auch ohne Zucker süß und ist super-schokoladig!

Bei uns war die höchste Stufe perfekt, aber hier würde ich an deiner Stelle rumprobieren, wie der Kuchen dir am besten schmeckt.

Veganer Tassenkuchen mit Schokolade und Banane

Veganer Schoko-Tassenkuchen

Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Kuchen und Gebäck
Portionen 1 Stück

Zutaten
  

  • 1/2 Banane
  • 3 TL Weizenmehl Type 550
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Haferdrink
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Erdnussbutter
  • 1 EL Schokochips Zartbitter

Anleitungen
 

  • Die Banane mit einer Gabel zermatschen und mit Mehl, Backpulver, Zimt, Haferdrink, Olivenöl und Erdnussbutter kurz zu einem Teig vermischen.
  • Alles in eine mikrowellenfeste Tasse füllen und die Schokchips unterrühren.
  • Auf höchster Stufe für etwa eine Minute in der Mikrowelle "backen".
Keyword Mikrowellenrezept, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!

Und jetzt: Nachmachen und wichtig: noch warm essen!

Veganer Tassenkuchen mit Schokolade und Banane

Falls du mein Rezept nachmachst, hinterlasse hier gerne einen Kommentar oder schick mir eine E-Mail (vielleicht sogar mit Bild?), ich würde mich freuen!

Auf Instagram kannst du den Hashtag #wieincaroskueche benutzen, das wäre toll!

Das Rezept hat mein Mann auf Instagram bei Dr. Vegan gefunden – wir haben es für uns abgewandelt.

0 Kommentar
0

Vielleicht gefallen dir auch diese Rezepte

Kommentar hinterlassen

Rezeptbewertung




UA-63853900-1