Thunfischcreme und gerösteter Mais

Thunfischcreme auf Brot

Mais finde ich echt gar nicht mal so lecker. Aber als ich letztens essen war, gab es gerösteten Mais im Salat und der hat mir sogar ganz gut geschmeckt. Ich glaube, ich finde einfach die Konsistenz vom Dosenmais nicht so besonders toll … aber mit etwas Wumms bin ich dann doch dabei!

Leckere Thunfischcreme

Aber eigentlich ist der Mais nur Beiwerk, denn der Star unserer belegten Brote ist die Thunfischcreme. Auch wenn die ebenfalls lächerlich einfach ist. So einfach, dass man eigentlich kein Rezept dafür bräuchte …

Leckere Thunfischcreme

… aber irgendwie kommt es doch immer mal vor, dass ich gefragt werde, wie man die Thunfischcreme eigentlich macht. Sie schmeckt nämlich nicht nur auf Brot, sondern auch in Sushi wirklich ganz toll!

Im Prinzip verrührt man nur Thunfisch aus der Dose mit Frischkäse und Gewürzen – tadaaa!

Ich bin sonst gar nicht für scharf, aber die Thunfischcreme darf gerne mal pikant sein! Wir haben sie auch schon mit Chiliflocken gemacht, da muss man aber wirklich etwas vorsichtig sein …

Schnelles Mittagessen

Brot mit Thunfischcreme und geröstetem Mais

In den letzten Wochen war es ja aber so warm, dass ich an einigen Tagen echt keine Lust zum Kochen hatte. Aber auch nicht wirklich auf nur Salat. In meinem Kopf hat sich dann die fixe Idee von einem Thunfischsandwich festgesetzt – und zum Glück hat man die Zutaten dafür fast immer im Haus!

Der Mais braucht ein paar Minuten in der Pfanne – aber wenn ihr den weglasst, ist das Essen in 3 Minuten fertig!

Thunfisch und Mais

Rezept drucken
Thunfischcreme und gerösteter Mais
Gerösteter Mais aus der Pfanne
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, kein Öl
  • 75 g Frischkäse natur
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 Dose Mais
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 8 Scheiben Brot oder Toast hier: Toasties / englische Muffins
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, kein Öl
  • 75 g Frischkäse natur
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 Dose Mais
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 8 Scheiben Brot oder Toast hier: Toasties / englische Muffins
Gerösteter Mais aus der Pfanne
Anleitungen
  1. Thunfisch abgießen und mit Frischkäse verrühren, dann mit Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Den Mais mit etwas Cayennepfeffer in einer Pfanne von beiden Seiten rösten, bis er Farbe annimmt.
  3. Das Brot kurz antoasten oder aufbacken, dann mit Thunfischcreme und Mais belegen. Wer mag, gibt auch Gurke dazu.

Thunfischcreme als Dip

Die Thunfischcreme ist aber auch als Dip beim Brunch oder Grillen echt toll! Ach, ich kann mir so viele Gelegenheiten vorstellen, zu denen der Aufstrich passt!

Gerösteter Mais aus der Pfanne

Wenn ihr also Thunfisch mögt, solltet ihr die schnelle Creme unbedingt ausprobieren, es lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.