Cigköfte Bowl

von Carolin

Türkische Cigköfte sind etwas pikant, tomatig und superlecker! Du musst sie nicht klassisch im Salatblatt oder als Wrap essen, sondern kannst die veganen Bulgurhappen auch toll zu einer Bowl zusammenstellen. Wie du die türkische Bowl mit Cig Köfte machst, zeige ich dir heute.

Inhaltsverzeichnis

Leckere türkische Bowl mit veganen Cigköfte

Was sind Çiğ Köfte?

Çiğ Köfte in seiner Grundform sind türkische Hackbällchen aus Rinderhack, die mit Gewürzen durchgeknetet und dann mit der Hand gerollt und gepresst werden. Sie sind roh, werden also nicht gegrillt oder gebraten. Heutzutage werden sie auch in der Türkei oft vegetarisch aus Bulgur zubereitet.

Wie macht man Çiğ Köfte?

Der Bulgur wird per Hand weich geknetet, dabei kommt kaltes Wasser dazu und durch ausgiebiges und ausführliches Kneten wird der Bulgur weich genug. Den Prozess kann man abkürzen und warmes oder kochendes Wasser nehmen. Es darf nicht zu viel sein, damit die Gewürze trotzdem gut aufgenommen werden. Aber in meinen Çiğ Köfte Wraps hatte ich es klassisch versucht – das war schon echt mühselig.

Du knetest also Bulgur mit Gewürzen und Kräutern durch, nimmst dann so viel davon, wie in eine Hand passt und presst ihn zu einem kleinen Röllchen.

Welche Zutaten passen zur Bowl?

Meine türkische Bowl mit Çiğ Köfte enthält neben den Röllchen selbst noch Romana-Salat, eingelegte Gurken und knusprige Kichererbsen aus dem Ofen. So hast du einen tollen Mix aus Sättigung (Çiğ Köfte) und Protein (Kichererbsen).

Leckere türkische Bowl mit veganen Cigköfte

Das stelle ich mir auch gut vor:

  • Granatapfelkerne
  • Fetakäse / Hirtenkäse bzw. veganer Ersatz
  • Hummus
  • Tomaten
  • Rote Zwiebel
  • Weiße Bohnen

Welches Dressing sollte ich machen?

Klassisch in der Südtürkei ist Granatapfelsirup, der wunderbar süß ist und toll zur Schäfe der Çiğ Köfte passt. Du kannst auch scharfe Soße dazu nehmen, aber ich liebe zusätzlich noch Minzjoghurt: Du hast sowieso Minze in den Çiğ Köfte verknetet, sodass bestimmt etwas übrig bleibt, um einen herrlich frischen Joghurt mit Minze und Zitrone anzurühren.

Ich nehme dafür gerne veganen Skyr ohne Zucker. Der ist etwas dicker und sorgt für ein tolles Dressing!

Rezept für Çiğ Köfte Bowl

Leckere türkische Bowl mit veganen Cigköfte

Çiğ Köfte Bowl

Vegane Çiğ Köfte in einer leckeren türkischen Bowl mit knusprigen Kichererbsen und Minzjoghurt.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gang Hauptgericht, Salat
Land & Region Türkische Rezepte
Portionen 4 Stück

Zutaten
  

Für die Çiğ Köfte

  • 150 ml Wasser heiß
  • 250 g Bulgur feiner Bulgur
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Isot Biber (dunkle Paprikaflocken; falls nicht vorhanden, durch Chiliflocken ersetzen)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Petersilie
  • 10 g Minze

Für den Minzjoghurt

  • 200 g veganer Skyr Natur
  • 1 TL Zitronensaft
  • 5 g Minze

Für die Kichererbsen

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Rauchpaprikapulver
  • 1 TL Isot Biber

Weitere Bowl-Zutaten

  • 2 Köpfe Romana-Salat
  • 1/2 Glas eingelegte Gurke
  • 4 TL türkischen Granatapfelsirup alternative Grenadine

Zubereitung
 

Çiğ Köfte zubereiten

  • Wasser erhitzen und auf den Bulgur gießen. Er sollte gerade bedeckt sein und sich für einige Minuten vollsaugen dürfen.
  • Bulgur mit Tomatenmark, Paprikapulver, Kreuzkümmel, türkischem Isot Biber, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.
  • Den Knoblauch häuten und ganz fein hacken. Ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Petersilie und Minze waschen, Blätter abzupfen und fein hacken. Unter die Bulgurmasse kneten, sodass sich alles gut verteilt.
  • Mit der Hand etwa walnussgroße Stücke abnehmen und zu 20 Çiğ Köfte Röllchen quetschen.

Kichererbsen knusprig rösten

  • Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Kichererbsen abgießen, gründlich abspülen und dann trockentupfen.
  • In einer Schüssel mit Öl und Gewürzen vermischen.
  • Auf dem Backblech gut verteilen und für ca. 20-25 Minuten backen.

Joghurt-Minz-Dressing vorbereiten

  • Den Skyr in eine Schüssel geben.
  • Minze von den Stängeln abziehen, fein hacken und dazugeben.
  • Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Bowl zusammenstellen

  • Salat waschen und vom Strunk befreien. In mundgroße Stücke schneiden und auf 4 Teller verteilen.
  • Eingelegte Gurke abgießen und ebenfalls dazugeben.
  • Pro Portion 5 Çiğ Köfte dazugeben.
  • Mit Kichererbsen und Minzjoghurt garnieren und mit Granatapfelsirup servieren.
Abgespeichert unter: vegan
Hat es geschmeckt?Lass es mich wissen, ich freu mich über deine Meinung!

Wenn du mein Rezept nachmachst, lass mir doch gerne einen Kommentar da! Hast du Zutaten ausgetauscht? Auch über diese Hinweise freue ich mich – und auch andere Leser können da bestimmt viel mitnehmen.

Vegane Cig Köfte als türkische Bowl

Kommentar hinterlassen

Rezeptbewertung




Cookie Consent mit Real Cookie Banner UA-63853900-1