Mautlaschen-Auflauf

Schneller Maultaschen-Auflauf (vegan)

Maultaschen aus der Kühlung sind ein tolles Produkt für schnelle Mahlzeiten. Wir bereiten heute einen schnellen und veganen Maultaschen-Auflauf zu. Ich zeige euch, welche Zutaten dafür nötig sind und wie ihr den Auflauf immer wieder abwandeln könnt, um neue Geschmackserlebnisse zu kreieren.

Inhaltsverzeichnis

Das brauchst du für den veganen Maultaschen-Auflauf

Für den veganen Maultaschen-Auflauf mit Tomatensoße brauchst du vor allem vegane Maultaschen. Die kannst du selber machen, aber es gibt auch in der Kühltheke vieler Supermärkte mittlerweile tolle vegane Produkte, die richtig gut schmecken. Wenn du keine Maultaschen findest, kannst du auch Tortellini oder Gnocchi nehmen.

Dazu machen wir eine Tomatensoße und geben TK-Gemüse hinzu. Ich hatte noch Erbsen im Tiefkühlfach. Wenn du magst, kann du auch noch eine Protein-Beilage mitgaren oder separat braten.

Rezept für Maultaschen-Auflauf mit Tomatensoße
Auflaufform mit veganem Maultaschenauflauf mit Tomatensoße

Zutaten variieren: So schmeckt’s auch

In meinem Auflauf finden wir Erbsen, die finde ich für Aufläufe immer klasse. Ich kann mir aber auch diese Varianten vorstellen:

  • TK-Gemüsemischung hinzugeben, z. B. italienisches oder französisches Gemüse
  • Brokkoli statt Erbsen nutzen
  • Frische Kräuter, z. B. Basilikum, in den Auflauf geben
  • Statt veganem Reibekäse eine vegane Feta-Variante oder eine Mischung verwenden
  • Vegane Créme Fraîche auf den Auflauf geben und mitbacken

Ich bin sicher, euch fallen auch ganz viele leckere Dinge ein, die in einen Maultaschen-Auflauf passen könnten! Auch Reste aus dem Kühlschrank, z. B. ein wenig übrig gebliebenes Räuchertofu, können ideal hinein.

Einfacher Maultaschen-Auflauf mit Tomatensoße

Tomatensoße zubereiten

Für die Tomatensoße brauchst du gehackte Tomaten aus der Dose, Sahne, eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe sowie Kräuter und Gewürze. Bindung erhält die Soße durch etwas Mehl.

Zunächst häutest du Zwiebel und Knoblauch und hackst beides fein. Für den Knoblauch nehme ich gern eine Knoblauchpresse. In etwas Olivenöl schwitzt du in einem kleinen Soßentopf zunächst die Zwiebel an und gibst, wenn sie glasig ist, den Knoblauch dazu. Nach ein bis zwei Minuten kommt das Mehl dazu. Nun gut umrühren, so entsteht gleich die Bindung.

Im Anschluss kommen Sahne und gehackte Tomaten dazu und alles wird gut umgerührt.

Ich schmecke die Soße mit diesen Gewürzen ab:

  • Oregano
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Paprika (edelsüß)
  • Sojasoße
  • ggf. Zucker oder Zuckeralternative

Du kannst die Soße auch pfeffern, ich mache das gerne ganz am Schluss individuell für jede Portion.

Veganer Maultaschenauflauf

Rezept für den einfachen Maultaschen-Auflauf mit Tomatensoße

Wenn du den Maultaschen-Auflauf mit Tomatensoße jetzt nachkochen möchtest, findest du hier das Rezept im Überblick:

Rezept für Maultaschen-Auflauf mit Tomatensoße

Schneller Maultaschen-Auflauf (vegan)

Carolin
Rezept für leckeren, veganen Maultaschen-Auflauf mit Tomatensoße. Einfacher Auflauf mit veganen Maultaschen für 3-4 Portionen.
Noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 Packungen Maultaschen vegan
  • 50 g Erbsen TK
  • 50 g veganer Reibekäse

Für die Soße

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 250 g Hafersahne
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 1/2 TL Thymian

Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen und eine Auflaufform bereitstellen.
  • Die Maultaschen in Scheiben schneiden und in die Auflaufform legen. Die TK-Erbsen dazugeben.

Soße zubereiten

  • Das Olivenöl in einem Soßentopf erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch häuten und fein würfen. Zunächst die Zwiebel im Öl anschwitzen und glasig dünsten, dann den Knoblauch hinzugeben und weitere 1-2 Minuten mitgaren.
  • Mit Mehl bestäuben und gut umrühren.
  • Mit veganer Sahne ablöschen, dann die gehackten Tomaten und die Kräuter dazugeben und umrühren. Einmal aufkochen lassen.
  • Die Soße in die Auflaufform geben und den Auflauf mit Käse bestreuen.
  • Im Ofen für ca. 25 Minuten backen.
Abgespeichert unter: Nudelrezepte, vegan
Hat es geschmeckt?Lass es mich wissen, ich freu mich über deine Meinung!

Noch mehr Rezepte mit Maultaschen

Auf meinem Blog gibt es noch weitere Rezepte mit Maultaschen:

Du kannst aber auch viele meiner Gnocchi-Rezepte mit Maultaschen zubereiten – gerade die Aufläufe sollten super funktionieren!

Wenn dir mein Rezept für den einfachen Maultaschen-Auflauf gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar unter diesem Beitrag!

Einfacher Maultaschenauflauf (vegan)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung