Knusprige Ofenkartoffeln

Kartoffelspalten aus dem Ofen » Rezept für leckere und knusprige Ofenkartoffeln mit einer leichten Schärfe

Ist es nicht eigentlich komisch, dass wir alle so auf Weihnachten und Neujahr hinfiebern? Auf den Abschluss des alten Jahres, weil ab dem 1.1. bestimmt alles anders, besser und schöner wird? Dabei läuft die Zeit genauso weiter wie bisher. Am 31.12. gibt es ja keinen Einschnitt. Nach den Feiertagen oder Urlaubstagen geht es (bei denWeiterlesen

Quetschkartoffeln aus dem Ofen [Resteessen]

Quetschkartoffeln aus dem Ofen

Kurz vor dem Urlaub ist der Kühlschrank ja meist recht leer. Bei uns war es jetzt auch nach dem Urlaub so, dass unsere Vorräte nicht mehr besonders viel hergegeben haben. Kartoffeln (die waren von der Kartoffelsuppe noch übrig), Schmand (schon eine Woche über dem MHD, aber das macht ja nix, worauf Jette regelmäßig hinweist) undWeiterlesen

Gefüllte Ofenkartoffeln

Gefüllte Ofenkartoffeln

Ach, wie ärgerlich! Ich hatte euch lang und breit meine ambivalente Beziehung zu Kartoffeln beschrieben – aber irgendwie ist dieser Beitrag nun im Nirvana verschwunden und macht keine Anstalten, wieder aufzutauchen. Ich mochte nämlich als Kind gar keine Kartoffeln und trotzdem zeige ich euch heute ein Rezept, das ich jeden Tag essen könnte! Caro undWeiterlesen

Papas especiales – Kartoffeln spezial

Ofenkartoffeln mit Chorizo und Käse

Wenn ich in Spanien Tapas essen gehe, gehört immer auch ein Kartoffelgericht dazu! Normalerweise nehme ich gerne Papas (oder Patatas) Bravas mit Tomatensoße oder Aioli. Aber man soll ja öfter mal was Neues wagen und das haben wir diesmal getan! Die Cervecería Sento in Alicante ist nämlich nicht nur preisgekrönt, sondern auch dafür bekannt, besondereWeiterlesen

Paleo Brownies mit Süßkartoffeln

Paleo Brownies mit Süßkartoffeln

Ab und an mal was Neues in der Ernährung ausprobieren ist sicherlich nicht verkehrt. Mein Mann hat sich zeitweilig an Paleo, einer Ernährungsform, die auf möglichst ursprüngliche Lebensmittel zurückgreift und oft als “Steinzeitdiät” bezeichnet wird, versucht. Auf Getreide- und Milchprodukte wird dabei im Regelfall verzichtet. Das folgende Paleo-Brownie-Rezept hat er bei Paleo360 gefunden und wirWeiterlesen

Ofenkartoffeln statt Pommes

Ofenkartoffeln

Ich gebe zu: Man mach es sich ja oft einfach. Pommes in die Fritteuse, Kroketten in den Ofen – oder mal Ofenkartoffeln selbst gemacht. Solche gab es bei uns an Heiligabend zum großen Fonduemarathon. Rezept drucken Ofenkartoffeln Gang Hauptgericht Kochzeit 60 Minuten Portionen Portionen Zutaten 500 g kleine festkochende KartoffelnMeersalzOlivenölGewürze z.B. Tymian oder Rosmarin GangWeiterlesen

Quinoa-Kidneybohnen-Buletten mit Süßkartoffelstampf

Quinoa-Kidneybohnen-Buletten mit Süßkartoffelstampf und Höhlenkäse

Ihr Lieben – da hab ich mich wohl für ein paar Wochen verkrochen. Kurz nach Weihnachten hat mich eine Erkältung erwischt, die mich nicht so richtig loslassen wollte … da habe ich gemerkt, dass ich vielleicht einfach ein wenig Pause brauche. Die habe ich mir genommen – und mir für dieses Jahr auch einen wenigerWeiterlesen

[Teigtaschen international] Polnische Piroggen

Polnische Piroggen gefüllt mit Kartoffeln und Schichtkäse » Rezept für Pierogi Ruskie

Ständig hört man von Leuten mit polnischen Omas, die richtig gut kochen können. Wenn die eigenen Omas nicht polnisch kochen – wie bei mir – dann muss man halt mal selbst ran und schauen, was die beliebten Pierogi denn so können. Schwierig finde ich es allerdings schon, wenn man etwas kocht und eigentlich gar nichtWeiterlesen

[Teigtaschen international] Indische Samosas

Indische Samosas, vegetarische Teigtaschen mit Blumenkohl und Erbsen selber machen

Wenn Teigtaschenzeit ist, überlege ich oft lange, auf welche neue Rezept ich Lust habe. In diesem Monat war es aber wirklich total einfach, denn ich wusste schon, dass ich Samosas machen möchte. Dann war ich zwei Mal indisch essen (unabhängig voneinander und auch unabhängig von den Teigtaschen) und habe jeweils Samosas bestellt. Zwei Mal habeWeiterlesen

Griechischer Kartoffelsalat

Griechischer Kartoffelsalat mit Oliven

Ich mag es, nicht nur klassische Rezepte zu kochen, sondern auch mal was Neues auszuprobieren. Meine Mama macht im Sommer schon lange gerne mediterranen Kartoffelsalat. Den mag ich auch total gerne, aber ich wollte auch etwas Neues ausprobieren und habe – sehr praktisch – auch noch passende Zutaten im Kühlschrank gefunden. Wenn mein Essen demWeiterlesen

[Teigtaschen international] Wareniki mit Kirschen

Wareniki mit Kirschen

Ich muss direkt zu Anfang zugeben, dass ich mich in der russischen Küche gar nicht auskenne. Aber sie haben Teigtaschen, die man nicht nur herzhaft (mit Kartoffeln und Quark), sondern auch süß (nämlich mit Kirschen) füllen kann. Die heißen Wareniki (Vareniki) und sind mit nur fünf Zutaten echt leicht gemacht! Und ob sie aus RusslandWeiterlesen