[Quick & Easy] Kleine Eisgugel à la Zitronenkuchen

von Carolin

Bei den Food Blog Days in Berlin haben wir allerlei spannende Produkte testen dürfen. Mit nach Hause kam unter anderem ein Becher Alpro Cremoso Zitronenkuchen. Das ist letztlich besonders cremiger Sojajoghurt von Alpro, der nach Zitronenkuchen schmeckt.

Meine Minigugelförmchen lagen noch jungfräulich im Schrank und sind so zu ihrem ersten Einsatz gekommen, denn das fantastische Wetter am Wochenende schrie geradezu nach Eis!

Mini-Eisgugl Zitronenkuchen

Gepaart mit reifen Erdbeeren lasse ich den Tag gerne ausklingen.
Eine tolle Quick & Easy Dessertidee: Zwei Löffel Joghurt pro Gugelförmchen, dann gefrieren lassen und mit Liebe servieren!
Lass es dir schmecken!

 

Merken

4 Kommentare
0

Vielleicht gefallen dir auch diese Rezepte

4 Kommentare

bobby 22. Juni 2015 - 18:09

sieht echt super lecker aus (-:

Antworten
Creative-Pink 22. Juni 2015 - 21:06

Oh das sieht lecker aus. Eine tolle Idee, die richtig was her macht und schnell umzusetzen ist.

Antworten
Fräulein Selbstgemacht 23. Juni 2015 - 18:11

Hallo Caro,
ich war letzten Samstag auf dem Food Blog Day in Hamburg und es war ganz wunderbar! Ich habe eine Mandelmilch mit bekommen, mal gucken ob ich mit der und vielleicht ein paar pürierten Erdbeeren auch so ein hübsches Dessert hinbekomme.

Herzliche Grüße,
Hanna
'Fräulein Selbstgemacht'

Antworten
Carolin Bertram 24. Juni 2015 - 7:07

Oh, von Hamburg hab ich auch schon tolle Bilder gesehen! Die Mandelmilch lässt sich bestimmt auch gut kombinieren!

Antworten

Kommentar hinterlassen

UA-63853900-1