Schlagwort: Apfel

Gedeckter Apfelkuchen vegan

Gedeckter Apfelkuchen aus der Springform

Ein leckerer gedeckter Apfelkuchen geht eigentlich zu jeder Jahreszeit! Mein Rezept ist dabei ganz einfach und trotzdem so lecker! Die Menge ist ideal für eine reguläre Springform ist so auch als Sonntagskuchen richtig gut geeignet. Was ihr neben Äpfeln sonst noch braucht, zeige ich euch hier! Apfelfüllung für den Apfelkuchen […]

Apple Turnovers: Blätterteigtaschen mit Apfelfüllung

Apple Turnovers: Vegane Apfeltaschen

Apfeltaschen gehen immer, finde ich. Mit Blätterteig und aus dem Ofen sind sie darüber hinaus richtig schnell gemacht und triefen nicht vor Fett. Für meine Apple Turnovers braucht ihr nur Blätterteig, Äpfel und ein paar Gewürze. Was sind Turnovers? Turnovers sind Blätterteigtaschen, die süß oder herzhaft gefüllt werden können. Dann […]

Saftige Apfelmuffins ohne Ei

Weihnachtliche Apfelmuffins

Wie wird eigentlich in anderen Küchen gekocht? In den letzten zwei Runden „Koch mein Rezept“ habe ich mich schon an kanadische Biberschwänze herangetraut und dann italienisch angehauchte Spaghetti al limone gekocht. Dieses Mal hat mich die Reise zu Eva von Dental Food geführt … allerdings war der Weg nicht weit, […]

Veganer Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Äpfel sind super und ein Allroundobst! Im Herbst kann man sie frisch ernten, aber eigentlich bekommt man sie auch das ganze Jahr über als Lagerware. Wer sie eher süß mag, wird fündig – wer saure Äpfel liebt, kann damit aber genauso gut backen. Ich habe heute ein veganes Apfelkuchenrezept mit […]

Vegane Crêpes mit Apfelfüllung » Rezept für schnelle vegane Eierkuchen

[Tolle Rolle] Vegane Crêpes mit Apfelfüllung

Im Studium habe ich von einer französischen Freundin ein tolles Rezept für Crêpes mit Cidre bekommen. Heiß geliebt, oft gemacht. Tatsächlich war ich beim Sommerfest im Studentenwohnheim mal für die Crêpes verantwortlich und habe mich (angeblich) ganz gut geschlagen. Zuhause haben wir nun keine Crêpe-Pfanne und Cidre ist bei Babys […]

Weihnachtlich Apfel-Zimt-Macarons » Schnelles Rezept für einfache Macarons, die nach Weihnachten schmecken

Weihnachtliche Apfelmacarons

Ganz kurz vor Weihnachten habe ich hier noch eine tolle Dessertidee für euch: Fruchtige Macarons mit Apfelfüllung! Zum einen sind sie unheimlich hübsch und sorgen bei euren Gästen garantiert für gute Laune! Und zum anderen sind sie auch noch lecker! Ein bisschen klebrig vielleicht … aber lecker! Macarons machen … […]

Apfelpunsch [Geburtstagsspecial]

Am 6. Dezember werde ich 30 – und das habe ich mir zum Anlass genommen, einzuladen. Heute ist Rebecca von Baby Rock my Day bei mir zu Gast und hat was zu trinken mitgebracht. Danke, liebe Rebecca! Hallo, mein Name ist Rebecca und ich bin Bloggerin bei Baby Rock my […]

Gedeckter Apfelkuchen mit Mandeln

Gedeckter Apfelkuchen [Apfelbäckchen-Blogevent]

Manche backen ganz oft und viel Kuchen – ich gehöre da eigentlich eher zur sparsamen Fraktion. Ich esse zwar unheimlich gerne welchen, aber irgendwer muss das ja essen. Nicht, dass ich nicht könnte … aber das „sollen“ ist dann doch problematischer. Den liebsten Apfelkuchen backen Aber wer könnte schon „Nein“ […]

Rucola-Salbei-Pesto mit Apfel

Rucola-Salbei-Pesto mit Apfel

Enthält unbezahlte Werbung Beim Food Blog Day 2016 in Berlin war ich unter anderem bei einem Workshop der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und habe dort mit vielen anderen Bloggern Pesto mit Rapsöl selbst gemacht. Pesto aus Wildkräutern – Hilfe! Ich gebe zu, dass ich mich mit […]

Haferflocken-Pancakes

Haferflocken-Pancakes

Dieser Beitrag enthält Werbung für Kölln. Pancakes zum Frühstück sind toll! Ab und zu haben wir mal „klassische“ Pancakes gemacht, aber seitdem wir vegan essen, haben wir ab und zu Pancakes mit gepopptem Amarath gemacht. Amarath ist ein Korn, hat gut verwertbare Kohlenhydrate und ungesättigte Fettsäuren. Als Kölln mich gefragt […]

Apple Pies

Apple Pies wie aus dem England-Urlaub

Nadine vom Möhreneck hat bei ihrem Blogevent dazu aufgerufen, die liebsten Apfelrezepte zu sammeln und – oh Schande – ich muss gestehen, dass es Äpfel hier recht selten gibt. Ja, wir essen mal den ein oder anderen oder ich schnibbel ihn morgens ins Müsli … ich backe auch gerne mal […]