[2015 | KW 2] Geplapper und Links der Woche

Lange, lange gab es keinen Sonntagspost mehr von mir. Das liegt vor allem daran, dass ich mich beim Bloggen nicht unter Druck setzen will – und wenn ich am Wochenende mal gar nicht da oder in Berlin unterwegs bin, finde ich es auch schade, hier halbherzig etwas zu planen.
Schließlich sollen hier Dinge auftauchen, die ich mag, die mir gefallen und hinter denen ich stehe.

Ein wenig hat sich ja, wie der geneigte Leser sehen wird, am Layout schon getan und bald gibt es auch ein neues Logo, ich freue mich drauf 🙂

Und wer noch nicht genug von Essen und Trinken hat, sollte hier reinschauen:

Ich  wünsche euch noch einen tollen Sonntag, genießt den Rest des Wochenendes! Das Orkanwetter scheint vorbeigezogen zu sein, aber am Freitag bei der Arbeit war es teils sehr unschön:
Orkantief in Berlin

0 Gedanken zu “[2015 | KW 2] Geplapper und Links der Woche

  1. Hey 🙂
    Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr! 🙂 Hoffe du bist gut reingerutscht und dir geht es auch sonst gut, haben ja ewig nichts voneinander gehört?
    Meine Eltern sind gar nicht so für Fotografie und solche Alben, deswegen muss ich das selbst in Hand nehmen, fotografiere alles mögliche und hab auch viel Spaß daran solche Alben zu erstellen, ansonsten versauern die Fotos irgendwo auf dem Laptop. So ein Buch ist eben immer was festes, was ewig bleibt 🙂
    Da hast du Recht, 2 Accounts führen ist echt nicht einfach .. Ich hab nur einen privaten Account bzw. einen, wo ich alles so rund um mich poste, aber eigentlich weniger bzw. gar keine Dinge, die meinen Blog zu tun haben. Will Instagram und Blog bisschen trennen, was für meine Follower auch ansprechender ist, denke ich – ansonsten finde ich sowas als Jahresrückblick oder generell als Acoount super! 🙂
    Oh, danke für deine Rückmeldung 🙂 Hab da nie wirklich drüber nachgedacht, aber scheint ja wohl eine "sinnvolle" Anschaffung zu sein, mache mir nur eben meine Gedanken, ob sich das lohnt sich dort auch noch "Mühe" zu machen, wenn das eh niemand liest – verstehst du was ich meine?

    Das Wetter bei dir sieht ja genauso schrecklich aus wie hier auch, ich mag das gar nicht, viel zu regnerisch und stürmisch, iiiiiih!

    Liebe Grüße ♥

  2. Tolle Links 😉 Inas Aktion mag ich auch total, aber selbst mach ich da eher nicht mit^^

    Vielen Dank, das freut mich 🙂 Bin schon gespannt, wie sich alles entwickeln wird!

  3. Dankeschön 🙂 Oh nein, das ist wirklich schade, dass das nicht dein Genre ist. Also immer kann ich solche Horrorstories auch nicht lesen, aber ab und zu brauch ich solchen Nervenkitzel 😉

    Das stimmt, das Projekt von Ina passt perfekt zu dir 😉
    Bin schon gespannt, wie dus umsetzt <3

  4. Hi Carolin! Danke für deinen lieben Kommentar. Meine Reise nach Amerika hat mich tatsächlich neugierig und begeistert gemacht, so viele neue Sachen zu entdecken war schon cool! Und das ganze macht auch reifer. 🙂

    Dein Blog Design gefällt mir sehr, so einfach und clean! Danke für die tollen Links. 🙂

    Liebe Grüße! ♥

  5. Hört sich nach tollen Inspirationen und Projekten an! Ein wirklich netter Post. Danke für deinen lieben Kommentar. Ja, die USA sind ein sehr interessantes Reiseziel. Wenn du mich fragst, dann würde ich den Nordwesten bevorzugen, aber am besten geht es dann gleich weiter im Süden, haha.

    Beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

  6. Hi 🙂

    Das macht ja nichts, deshalb habe ich ja nochmals die Auswertung online gestellt 🙂
    Das Wetter hat sich leider nicht geändert. Ich freue mich aufs Frühjahr, es reicht mit der Kälte und mit der Nässe.

    Liebe Grüße, Tenzi

  7. Hi 🙂

    Ja, Patricia und Angelina sind raus. Jetzt fängt eigentlich das interessanteste an 😀
    Ich hoffe ja das Walter bald fliegt ;P

    Liebe Grüße, Tenzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.