Über Caros Küche

Schnelle Rezepte – leckere Zutaten – Made in Berlin

Ich bin Carolin und Caros Küche ist meine Küche.
Ich liebe schnelle Rezepte, Nudeln und kleine Schweinereien. Als kleines Mädchen wurde ich vom Ruhrpott ins Münsterland verfrachtet und lebe nun in Berlin. Dort lebe ich mit meinem Mann, der mir tatkräftig in der Küche hilft. Besonders beim Abschmecken, das mag ich nämlich nicht so.

Caro im Zelt

 

Caros Küche: Eine bunte Mischung

Ich liebe es, aufwändige Torten und hübsche Cakepops anzusehen, koche aber selbst viel bodenständiger: Grundrezepte und Hausmannskost findest du auf Caros Küche genau so wie nachgekochte Urlaubsgerichte und Eigenkreationen aus aller Welt. Bei meinen Rezepten ist es mir wichtig, dass du sie leicht nachmachen kannst.

Saftiger StreuselkuchenKochen für die Mittagspause und to go

Besonders schnelle Gerichte für die Mittagspause und süße Naschereien liegen mir am Herzen. Dabei setze ich auf einfache Mittel, damit du auch in einer kleinen Küche oder mit wenig Zeit ausreichend Inspiration mitnehmen kannst.

Spinatspätzle mit Gorgonzolasoße

Omnivor – flexitarisch

Ich schließe keine Lebensmittel grundsätzlich aus meiner Ernährung aus. Darum findest du hier sowohl vegetarische oder vegane Gerichte, aber auch Fisch und Fleisch. Ich würde gerne mehr auf regionale und saisonale Produkte achten, kann aber einer Mango oder Avocado nicht immer widerstehen. Ich möchte dir keine Zutaten verbieten, sondern dich inspirieren, meine Rezepte nach deinen Vorlieben umzusetzen. Sieh meine Rezepte also als Rezeptvorschläge.

Kürbisgnocchi mit Paprika-Frischkäse-Soße

Mit veganer Ernährung habe ich in 60 Tagen sieben Kilo abgenommen, weitere 5 mussten danach noch weichen. Ich achte auf Kalorien, aber weniger auf Makros. Ich gehe gerne morgens eine Runde laufen oder mache abends Yoga (für Anfänger!).

Apple Pies vor dem Backen

Unterwegs in anderen Küchen

Außerdem nehme ich dich mit auf Veranstaltungen rund ums Essen und hoffe, dir dadurch Anregungen zu geben.
Ab und zu wird es auch mal persönlicher, für einen kleinen Einblick in meinen Alltag.