Tortellini alla panna

Tortellini alla panna » Rezept für schnelle Tortellini in Sahnesoße

Am liebsten ist es mir, wenns beim Essen schnell geht und einfach ist. Ganz besonders flott gehen eigentlich immer Nudeln in Sahnesoße, hier kann man (auch als Kochanfänger) fast nichts falsch machen. Der Geschmack kommt durch Sahne und Parmesan – das Kalorienzählen verkneifen wir uns also mal!

Hier in Deutschland findet man Nudeln mit Sahnesoße selten so pur. Das scheint in Restaurants oft “zu einfach” zu wirken, dabei ist die italienische Küche sehr häufig tatsächlich einfach. In vielen Rezepten finden sich darum noch Kochschinken oder Erbsen, auf die habe ich aber verzichtet. Das Schöne ist ja aber, dass mit diesem Grundrezept eigentlich alles möglich ist: Du kannst in deine Tortellini mit Sahnesoße hineingeben, was dir schmeckt!

Einfaches Tortellinirezept » Tortellini in Sahnesoße

Rezept für Tortellini alla panna

Je nachdem, welche Extrazutat man zu den Nudeln geben möchte, kann man die entweder mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten und dann alles mit Sahne ablöschen (z.B. Schinken oder andere Wurst) oder nach der Sahne in die Pfanne geben und eine Weile mitgaren lassen (z.B. TK-Gemüse).

Wer es gern besonders fein hätte, darf auch zunächst mit etwas Weißwein ablöschen und danach mit Sahne aufgießen.

Rezept drucken
Tortellini alla panna
Einfaches Tortellinirezept » Tortellini in Sahnesoße
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 g Tortellini
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Sahne
  • 50 g Parmesan
  • etwas Petersilie frisch oder TK
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 g Tortellini
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Sahne
  • 50 g Parmesan
  • etwas Petersilie frisch oder TK
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
Einfaches Tortellinirezept » Tortellini in Sahnesoße
Anleitungen
  1. Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen, dann abgießen.
  2. In der Zwischenzeit Schalotte und Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln.
  3. Etwa fünf Minuten vor Ende der Kochzeit der Nudeln die Butter in einer Pfanne erhitzen und Schalotten- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen – nicht zu dunkel werden lassen.
  4. Mit Sahne aufgießen und aufkochen lassen. Den Parmesan grob reiben. Die Petersilie waschen, zupfen und hacken.
  5. Die abgegossenen Nudeln unterheben, dann mit Parmesan, Petersilie, Pfeffer und Salz abschmecken.

Tortellini in Sahnesoße » einfaches Nudelrezept mit Tortellini

Nudeln aufwämen

Mittags koche ich oft nur für mich, abends wird dann eine Portion für meinen Mann aufgewärmt – oder eben für mich am nächsten Tag. Darum finde ich es auch immer wichtig, ob man ein Rezept gut aufwärmen (oder kalt essen) kann.

Bei Nudeln geht das eigentlich immer. Wenn man sie kalt, quasi als Nudelsalat, isst, würde ich vielleicht noch ein bisschen frisches Gemüse ranschneiden. Aufwärmen geht aber sowohl in der Mikrowelle als auch in Topf oder Pfanne eigentlich immer ziemlich gut.

Leckeres & einfaches Nudelrezept » Tortellini in Sahnesoße

Die Soßen werden über die Zeit allerdings immer stärker von der Pasta aufgenommen, hier gehört also manchmal einfach noch etwas Flüssigkeit dazu, damit das Aufwärmen erfolgreich ist. Bei den Tortellini alla panna reicht ein Schuss Milch oder Wasser.

Noch mehr schnelle Nudelrezepte

Nudeln sind ja ohnehin ziemlich schnell gekocht. Je nach Sorte ist man eigentlich oft in 10 Minuten fertig und während der Kochzeit kann man häufig schon die Soße vorbereiten. Klar, einige Klassiker müssen unheimlich lange köcheln, wie echte Bolognese. Lange dauert es auch, wenn ein Nudelauflauf draus werden soll und der Käse im Ofen noch mindestens 10 Minuten gratinierne muss … aber viele Nudelsoßen sind superschnell gemacht und schmecken richtig lecker!

Zeit sparen beim Nudelkochen kann man auch, wenn man frische Nudeln aus dem Kühlregal nimmt. Die müssen meist nur kurz in der Soße geschwenkt werden, hier fällt die Kochzeit also superkurz aus!

Die meisten meiner Nudelrezepte sind auch flott gemacht, schau gerne mal durch!

Was ist deine liebste Nudelsoße?

Tortellini alla panna » Nudeln in Sahnesoße, einfaches & schnelles Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.