Go Back Email Link
+ servings
Vegane Cigköfte » Rezept für Cig Köfte mit Bulgur und vielen Gewürzen

Çiğ Köfte Wraps

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Snacks und Fingerfood
Land & Region Türkische Rezepte
Portionen 15 Stück

Zutaten
  

Für die Çiğ Köfte

  • 250 g Köftelik Bulgur feiner Bulgur
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikamark
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Chiliflocken
  • 1 EL Isot Biber (dunkle Paprikaflocken; falls nicht vorhanden, durch Chiliflocken ersetzen)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Wasser
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 15 g Petersilie
  • 10 g Minze

Für die Wraps

  • 4 Dürüm-Wraps alternativ Tortilla-Wraps
  • 1 Zitrone
  • 8 Scheiben Snackgurke
  • 1 EL Granatapfelkerne
  • 4 TL türkischen Granatapfelsirup alternative Grenadine
  • 8 Blätter Eisbergsalat

Anleitungen
 

  • Den Bulgur mit Tomatenmark, Paprikamark, Kreuzkümmel, Chiliflocken, Isot, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und ganz fein hacken. Ebenfalls in die Schüssel geben.
  • Handschuhe anziehen, etwas Wasser dazugeben und nun ganz lange gründlich kneten, mindestens 15 - 20 Minuten. Dabei regelmäßig Wasser nachgeben, wenn die Masse zu trocken wird. Am Ende sollte eine zähe Masse entstehen.
  • Petersilie, Minze und Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Unter die Bulgurmasse kneten, sodass sich alles gut verteilt.
  • Mit der Hand etwa walnussgroße Stücke abnehmen und zu Frikadellen quetschen.
  • Einen Dürüm-Wrap bereitlegen und mit Salat, Gurke und Granatapfelkernen belegen, dann die Çiğ Köfte darauflegen, mit Soße und Zitronensaft garnieren und fest einrollen. Dann genießen.
Keyword Rollen & Wraps, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!