Go Back Email Link
+ servings
Gebratener Ananasreis: Veganer Bratreis

Gebratener Reis mit Ananas & Tofu

Gebratener Ananasreis mit knusprigem Curry: Thai-Curryreis mit süßer Ananas: Veganer Thai-Klassiker!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Auskühlzeit 1 Std.
Gang Hauptgericht
Land & Region Asiatische Rezepte
Portionen 2

Zutaten
  

  • 200 g Jasminreis
  • 50 g Cashewkerne

Zum Braten

  • 200 g Naturtofu
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose Ananas ungezuckert, ca. 140 g

Für die Soße

  • 4 EL Sojasoße
  • 1 EL Kokoszucker
  • 4 TL Currypulver
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz

Zubereitung
 

  • Den Jasminreis waschen und dann nach Packungsanweisung zubereiten. Auskühlen lassen.
  • Die Cashewkerne ohne Öl in einer Pfanne anrösten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  • Den Tofu aus der Verpackung nehmen und zwischen Küchenpapier oder einem sauberen Trockentuch mindestens 15 Minuten auspressen. Am besten mit einem Topf oder eine Pfanne beschweren.
    Dann in etwa 1x1 cm große Würfel schneiden.
  • In der Zwischenzeit die Paprika waschen, entkernen und fein würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch abziehen und ebenfalls fein würfen.
  • Die Frühlingszwiebeln putzen und die äußerste Schicht entfernen sowie vertrocknete Blätter abschneiden. Die Wurzel abschneiden und dann in feine Ringe schneiden.
  • In einem Wok Olivenöl und Sesamöl mischen und das Tofu rundum von allen Seiten goldbraun anbraten.
  • Das Tofu im Wok lassen, aber zur Seite schieben. Jetzt Paprika, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und für etwa 3 Minuten auf mittlerer Hitze mitbraten. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln ebenfalls dazugeben.
  • Den gekochten Reis in den Wok geben und für 1-2 Minuten mitbraten.
  • Sojasoße und Gewürze dazugeben und unter Rühren etwa 2 Minuten braten.
  • Zum Schluss die Ananasstücke abgießen und unterheben.
  • Mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebeln und den Cashewkernen bestreuen und servieren.
Abgespeichert unter: Reisrezepte, Tofu, vegan
Hat es geschmeckt?Lass es mich wissen, ich freu mich über deine Meinung!