Go Back Email Link
+ servings
Marmorkuchen mit Schokoguss

Klassischer Marmorkuchen mit Schokoguss

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 4 Stdn. 15 Min.
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 1 Kastenform

Zutaten
  

  • 300 g weiche Butter
  • 275 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier Größe M
  • 250 g Mehl nach Wahl
  • 125 g Speisestärke
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 6 EL Milch oder Buttermilch
  • 20 g Kakaopulver zum Backen
  • 1 EL Nuss-Nougatcreme
  • 200 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung
 

  • Die Butter geschmeidig rühren und 275g Zucker, den Vanillinzucker und Salz unterrühren. Dann jedes Ei etwa 1/2 Minute einzeln auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Speisestärke mit Backpulver mischen und abwechselnd mit 3 EL Milch kurz unterrühren.
  • Zwei Drittel des Teiges in eine Kuchenform geben.
  • Das Kakaopulver, die Nuss-Nougatcreme und die restliche Milch unter den restlichen Teig rühren und dann den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel Muster unterziehen.
  • Bei 160°C Umluft (oder 180°C Ober-/Unterhitze) ca. 60 Minuten backen. Nach etwa einer Viertelstunde den Teig oben mit einem Messer einschneiden, damit er schön hochbackt.
  • Den Kuchen herausnehmen und erkalten lassen. Dann die Kuvertüre im Wasserbald schmelzen und über den Kuchen geben.
  • Mindestens 3 Stunden abkühlen lassen und genießen.
Hat es geschmeckt?Lass es mich wissen, ich freu mich über deine Meinung!