Go Back Email Link
+ servings
Laugenbrötchen selber machen Rezept

Laugenbrötchen selber backen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Brot und Brötchen, Frühstück
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 14 Stück

Zutaten
  

Für den Teig

  • 1 Würfel Hefe 42g
  • 350 ml Wasser lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 680 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • 50 ml Milch

Natronlösung

  • 3 EL Natron
  • 1 l Wasser

Anleitungen
 

Teig vorbereiten

  • Die Hefe in eine Schüssel bröseln und mit lauwarmem Wasser und dem Zucker kurz stehen lassen.
  • Dann Mehl, Salz und Milch dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis er nicht mehr klebt.
  • Den Teig abdecken und eine Stunde ruhen lassen.
  • Den Teig in gleichmäßige Teiglinge zerteilen, diese rundschleifen und auf einem Backblech weitere 30 Minuten gehen lassen.
  • Die Teiglinge aus dem Ofen nehmen und diesen auf 190°C Umluft vorheizen. Die Teiglinge oben kreuzförmig einschneiden.

Natronlösung machen

  • Das Natron im Wasser verrühren und alles aufkochen. Dann nach und nach die Teiglinge hineingeben und von jeder Seite 30 Sekunden quellen lassen. Achtung: Das Wasser schäumt stark. Hier zieht man dann üblicherweise die Handschuhe an.
  • Mit einer Schaumkelle die Teiglinge aus dem Bad "retten" und auf das Backblech setzen.
  • Jedes Blech für etwa 18-20 Minuten im Ofen backen.

Notizen

Wer mag, gibt vor dem Backen noch Hagelzucker oder Salzwasser auf die Brötchen.
Tried this recipe?Let us know how it was!