Go Back Email Link
+ servings
Rotes Curry mit Räuchertofu und Gemüse

Rotes Curry mit Räuchertofu und Gemüse

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatische Rezepte
Portionen 5 Portionen

Zutaten
  

  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kg Butternutkürbis
  • 1 rote Paprika
  • 350 g Räuchertofu
  • 2 EL Erdnussöl
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2-3 EL rote Currypaste
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL brauner Zucker
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 oder mehr Kaffirlimettenblätter getrocknet
  • 300 g Champignons
  • 150 g Prinzessbohnen TK
  • Salz
  • 1 Zitrone

Anleitungen
 

  • Schalotten und Knoblauch abziehen und würfeln. Den Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Paprika entkernen und in Stücke schneiden und das Räuchertofu würfeln.
  • Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin andünsten. 3 EL der Kokosmilch (cremiger, oberer Teil) und die Currypaste dazugeben und umrühren. Nach 1-2 Minuten mit der restlichen Kokosmilch und der Gemüsebrühe auffüllen.
  • Zucker, Sojasoße und Limettenblätter dazugeben, umrühren und für 15 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Champignons putzen und vierteln. Die Bohnen halbieren.
  • Kürbis, Paprika, Tofu und Bohnen zum Curry geben und 10 Minuten mitkochen. Danach die Champingons hinzugeben und noch einmal für 10 Minuten kochen.
  • Das Curry am Schluss mit Zitronensaft und Salz abschmecken und mit Reis oder Mie-Nudeln servieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!