Go Back Email Link
+ servings
Chili Cheese Fries

Chili Cheese Fries

Statt für Pommes habe ich mich für Wedges (TK) entschieden und nach Packungsanweisung zubereitet.
Gang Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Chilisoße

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1/2 grüne Chilischote

Für die Cheesesoße

  • 100 ml Milch
  • 1/2 TL Harissapulver
  • 1 Prise Salz
  • 5 Scheiben Schmelzkäse Chester
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1/2 grüne Chilischote

Dazu

  • 750 g Wedges
  • 1 reife Avocado

Zubereitung
 

Wedges backen

  • Die Wedges wie auf der Packung angegeben im Ofen garen. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Soßen.

Hack-Tomatensoße zubereiten

  • Die Zwiebel schälen und grob hacken und in etwas Olivenöl in einer Pfanne oder einem großen Topf anbraten.
  • Das Hackfleisch hinzugeben und kräftig rundherum anbraten.
  • Kidneybohnen, Tomatenmark und passierte Tomaten dazugeben und etwa 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit etwas gehackter grüner Chili abschmecken.

Käsesoße zubereiten

  • Die Milch in einem kleinen Topf aufkochen. Dann Harissapulver und Salz hinzugeben.
  • Die Schmelzkäsescheiben darin unter Rühren auflösen. Weißweinessig und gehackte grüne Chili unterrühren.

Guacamole zubereiten

  • Die Avocado mit der Gabel zerdrücken und ggf. mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alles auf einem Teller oder in einer Schale servieren und schmecken lassen.
Hat es geschmeckt?Lass es mich wissen, ich freu mich über deine Meinung!