Go Back Email Link
+ servings
Geburtstagstorte vegan mit Schokolade

Vegane Geburtstagstorte (Böden)

Die veganen Böden sind gut - für die Buttercreme schau bitte nach einem anderen Rezept.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 13 Stdn. 20 Min.
Gericht Kuchen und Gebäck
Portionen 1 kleine Springform

Zutaten
  

  • 120 g Datteln ohne Steine
  • 120 ml Wasser
  • 240 g Weizenmehl Typ 405
  • 2 TL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 3 TL Speisestärke
  • 2 TL Salz
  • 115 g Kokosöl geschmolzen
  • 115 g Apfelmus
  • 4 TL Vanilleextrakt
  • 240 ml Mandelmilch ungesüßt

Anleitungen
 

  • Zu Beginn Datteln und Wasser in einen Standmixer geben und zu einem cremigen Dattelmus pürieren. Es sollte fein sein, darf aber noch Stückchen enthalten.
  • Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform (20cm Durchmesser) fetten und mit Backpapier auslegen, damit die Böden sich gut lösen.
  • Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Löffel vermischen. Die flüssigen Zutaten in einer anderen, größeren Schüssel mischen und dann die trockenen Zutaten nach und nach hinzugeben und unterrühren.
  • Auf drei Schüsseln aufteilen und nacheinander drei Böden backen. Jeder Boden braucht etwa 20-25 Minuten im Ofen - hier die Stäbchenprobe machen.
  • Nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen. Dann den nächsten Boden backen. Auskühlen lassen, bevor sie weiterverarbeitet werden.

Notizen

Ich habe recht schnelle Wechsel mit meiner Springform gemacht - die Böden bekommen so natürlich Rillen vom Rost, aber eigentlich macht das später nichts, wenn die Torte zusammengesetzt und dekoriert wird. Beim Essen merkt das niemand.
Alternativ mehrere Formen kaufen oder besitzen.
Tried this recipe?Let us know how it was!