Go Back Email Link
+ servings
Bärlauch-Pizzaschnecken

Bärlauch-Pizzaschnecken

Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 12 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 12 Min.
Gang Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Mehl z.B. Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • Mehl zum Kneten
  • 4 EL Bärlauchpesto
  • Gratinkäse auf Wunsch, dann ist das Rezept nicht mehr vegan

Zubereitung
 

  • Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte mit der Faust eine Mulde machen. Dahinein die Hefe und den Zucker geben. Das Salz außenrum verteilen. Das Wasser hineingeben und nach und nach zu einer glatten Teigkugel verkneten.
  • Ist noch Mehl übrig, dann mehr Wasser hinzugeben (vorsichtig) - ist der Teig zu klebrig, dann mit mehr Mehl verkneten.
  • Du kannst den Teig bereits am Vorabend vorbereiten. Dann sollte er jetzt eine halbe Stunde zugedeckt an einem warmen Ort (z.B. nur bei Licht, ohne Temperatur im Backofen) gehen und wandert dann in den Kühlschrank. Willst du den Teig gleich weiterverarbeiten, darf er eine Stunde an einem warmen Ort gehen. Kommt der Teig aus dem Kühlschrank, sollte er sich noch eine halbe Stunde an Zimmertemperatur anpassen, bevor er weiterverarbeitet wird. Ansonsten geht es wie folgt weiter:
  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und den Teig mit etwas Mehl auf einer glatten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Dabei immer wieder wenden - aber wie du oben siehst, musst du kein perfektes Rechteck rollen.
  • Nun nach Wunsch belegen. Für die Bärlauch Pizzaschnecken etwa 5 EL Bärlauchpesto und etwas geriebenen Käse auf den unteren 2/3 des Teiges streichen.
    Hefeteig mit Bärlauchpesto
  • Von unten einrollen und dann etwa 2-3cm dicke Scheiben abschneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dann für etwa 10-12 Minuten im Backofen backen.
Hat es geschmeckt?Lass es mich wissen, ich freu mich über deine Meinung!