Go Back Email Link
+ servings
Karottenkuchen

Veganer Karottenkuchen mit Frosting

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Gericht Kuchen und Gebäck
Land & Region Amerikanische Rezepte (USA)
Portionen 12 Stücke

Zutaten
  

Für den Kuchen

  • 70 g Roggenmehl
  • 180 g Weizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 3 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 TL Salz
  • 125 g Apfelmark
  • 200 ml Dinkeldrink oder eine andere Pflanzenmilch
  • 125 g Kokosöl
  • 250 g Karotte
  • 70 g Walnüsse

Für das Frosting

  • 250 g Puderzucker
  • 20 g vegane Butter (Margarine)
  • 20 ml Dinkeldrink
  • 20 ml Vanillesirup

Anleitungen
 

Kuchen backen

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Zuerst die trockenen Zutaten miteinander verrühren, dann in einer separaten Schüssel die feuchten. Die trockenen Zutaten in zwei Chargen unter die feuchten heben.
  • Karotten schälen und raspeln, die Walnüsse grob hacken. Dann unter den Teig heben.
  • Den Teig in eine Backform geben (gut fetten oder Backpapier nutzen), dann für etwa 30-35 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Kuchen dekorieren

  • Puderzucker mit der veganen Butter, Dinkeldrink und Vanillesirup mit dem Handrührgerät zu einem zähflüssigen Guss vermengen. Dann über den Kuchen geben und im Kühlschrank aushärten lassen.
Tried this recipe?Let us know how it was!