Go Back Email Link
+ servings
Jackfruit Gyros selber machen

Jackfrucht-Gyros

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Griechische Rezepte
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Dose Jackfrucht grün (ca. 160 g)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Gyrosgewürz alternativ: etwas Zimt, Kumin, Oregano, Bohnenkraut mischen
  • 1 EL Metaxa
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 TL Sojasoße
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Chili

Anleitungen
 

  • Die Jackfrucht abtropfen lassen und abspülen.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und in einer großen Pfanne im Olivenöl andünsten. Nach etwa 5 Minuten mit Gyrosgewürz und Tomatenmark würzen, umrühren und etwa zwei bis drei Minuten mitgaren. Danach die Jackfrucht in die Pfanne geben und etwa 5 Minuten mitgarten.
  • Mit Metaxa ablöschen. Dann Sojasoße, Ahornsirup und Apfelessig dazugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Aus der Pfanne nehmen und auf einem Backblech (mit Backpapier ausgelegt) verteilen. Im Ofen bei 200°C für etwa 20 Minuten backen.

Notizen

Dazu passt Pitabrot, dafür einfach beim Grundrezept für Hefeteig noch etwas Olivenöl dazugeben. Den Teig in 4-6 Stücke teilen und etwa 1cm dick ausrollen. Im 230°C heißen Backofen für 5-6 Minuten backen - die Pitas blähen sich auf und können so nachher gefüllt werden.
Mit Blattsalat, Tomaten und (veganem) Tzaziki füllen und servieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!