Go Back Email Link
+ servings
Schnelles römisches Pastarezept » einfache Bucatini aglio, olio e peperoncino

Pasta aglio, olio e peperoncino

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gang Hauptgericht
Land & Region Italienische Rezepte
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 25 ml Olivenöl Extra Vergine
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Chilischote
  • etwas Salz

Zubereitung
 

  • Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
  • Die Chilischote waschen, halbieren und entkernen. In kleine Würfel schneiden.
  • Die Knoblauchzehe häuten und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Chili und Knoblauch ein paar Minuten darin gemeinsam braten. Dann alles herausnehmen und in einer Schüssel für später aufbewahren.
  • Etwas vom Nudelwasser ebenfalls dazugeben.
  • Wenn die Nudeln gekocht sind, abgießen und gemeinsam mit der Chili-Knoblauch-Mischung in die Pfanne geben und noch einmal durchmischen.
  • Mit Salz abschmecken und dann servieren.

Notizen

Ich persönlich mag meine Nudeln gerne al dente, also mit festem Kern. Hier muss die Kochzeit manchmal etwas verkürzt werden – probiert am besten zwischendurch mal.
Die zweite Hälfte der Chilischote kann man super einfrieren.
Abgespeichert unter: vegan
Hat es geschmeckt?Lass es mich wissen, ich freu mich über deine Meinung!