Go Back Email Link
+ servings
Kirsch-Streusel-Teilchen mit Zuckerguss

Kirsch-Streusel-Taler

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 17 Min.
Ruhezeit 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 57 Min.
Gericht Kuchen und Gebäck
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

Für den Teig

  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 ml Haferdrink lauwarm
  • 2 EL Margarine
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz

Für den Belag

  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 5 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Margarine
  • Puderzucker
  • Abtropfwasser der Kirschen

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für den Hefeteig gründlich verkneten und so lange kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Klebt der Teig auch nach einigen Minuten noch zu stark, mehr Mehl dazugeben. Bindet er nicht alles Mehl, ein wenig Flüssigkeit dazugeben.
  • In einer großen Schüssel abgedeckt mindestens 60 Minuten gehen lassen.
  • Die Kugel in zehn Stücke teilen und diese erst zu Bällen formen, dann zu Fladen plattdrücken. Diese Teigfladen auf ein Backblech geben und nochmals abgedeckt gehen lassen (ca. 30 Minuten).
  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Die Kirschen abgießen, das Abtropfwasser aber auffangen (wir brauchen es noch für den Zuckerguss). Die Kirschen dann auf den Teigfladen verteilen.
  • Aus Mehl, Margarine und Zucker schnell Streusel kneten und über den Kirsch-Teigfladen verteilen.
  • Die Streuseltaler für etwa 15-20 Minuten im Ofen backen.
  • Aus Puderzucker und dem Abtropfwasser der Kirschen einen rosa Zuckerguss anrühren und über die Streuseltaler geben.
Keyword vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!