Zucchini-Zitronen-Kuchen
Portionen Vorbereitung
1Kuchen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 60Minuten
Portionen Vorbereitung
1Kuchen 5Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 60Minuten
Zutaten
Für den Kuchen
  • 215g Rohrohrzucker
  • 100ml Rapsöl
  • 3 Eier
  • 1 ZitroneSaft und Zesten
  • 180g MehlType 550
  • 1TL Backpulver
  • 1/2TL Salz
  • 200g Zucchinigeraspelt
Für den Guss
  • 1/2 ZitroneSaft
  • 150g Puderzucker
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und eine Backform fetten.
  2. Zucker mit Rapsöl und Eiern in einer Schüssel vermengen.
  3. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides zum Teig geben.
  4. Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und gründlich mischen, bis ein glatter Teig entsteht.
  5. Die Zucchini unterheben und alles in die Backform geben.
  6. Etwa 45 Minuten backen.
  7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und dann stürzen. Auskühlen lassen.
  8. Puderzucker mit Zitronensaft vermischen und über den Kuchen verteilen.
Rezept Hinweise

Meine Guglhupfform hat einen Durchmesser von 25cm und war etwas zu groß für den Kuchen – eine kleinere tut es also auch. Alternativ mehr Teig machen.