Vegane Buchteln
Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
20-25Minuten 75Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
20-25Minuten 75Minuten
Zutaten
Für den Hefeteig
  • 250ml Haferdrinkoder einen anderen Milchersatz
  • 500g WeizenmehlType 550
  • 1Päckchen Trockenhefeoder 1/2 Würfel Frischhefe
  • 1Prise Salz
  • 50g vegane Butteroder Margarine
  • 50g Zuckeralternativ 10 g Vanillezucker + 40 g Zucker
Und dazu
  • 50g vegane Butteroder Margarine
  • 1 Mangoreif
  • etwas Puderzucker
Anleitungen
  1. Den Haferdrink bzw. den Milchersatz z. B. in der Mikrowelle erwärmen, bis er lauwarm ist.
  2. Die trockenen Zutaten und die vegane Butter in eine große Schüssel geben, dann den Milchersatz hinzugeben. Alles kräftig durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist, der nicht mehr klebt.
  3. Den Teig abdecken und etwa 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Den Teig kurz mit der Hand durchkneten und in 12 etwa gleich große Stücke teilen. Eine große Auflaufform bereitstellen (ca. 20 x 30 cm).
  5. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in große Würfel schneiden.
  6. Die Butter im Topf zerlassen.
  7. Nun jedes Teigstück in der Hand ausrollen und mit einem Stück Mango füllen. Die Ränder zur Mitte falten und gut verschließen. Dann zu einer Kugel rollen.
  8. Die Kugeln in der zerlassenen Butter wenden und in die Auflaufform geben. Abdecken und noch einmal 20 Minuten gehen lassen.
  9. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  10. Die Buchteln jetzt für 20-25 Minuten backen.
  11. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept Hinweise

Wenn ihr frische Hefe benutzt, rührt sie einfach vorab mit dem warmen Milchersatz und 1 EL Zucker an und “aktiviert” sie für ein paar Minuten.

Ich knete den Teig für einige Minuten in der Küchenmaschine. Beim Kneten per Hand dauert es etwa 5-10 Minuten, bis der Teig nicht mehr klebt und wirklich glatt ist.