Tannenbaum-Brownies
Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
20-25Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
20-25Minuten 30Minuten
Zutaten
Für den Brownie
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 250g Butter
  • 5 Eier
  • 300g brauner Zucker
  • 2TL Zimt
  • 200g Dinkelmehl
  • 1TL Meersalz
Als Dekoration
  • 250 g Puderzucker
  • 3EL Wasser
  • 1Msp. Lebensmittelfarbe grün
  • 1 Spritzbeutel mit Loch- oder Randtülle
  • Nonpareilles oder Weihnachtsdekoration nach Wahl
  • 12 Cakepop- oder Lolliestiele
Anleitungen
Backen
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und eine Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
  3. Die Eier mit Zucker und Zimt schaumig schlagen.
  4. Mehl, Salz und Schokoladen-Buttermasse unterheben.
  5. In die Backform geben und für 20-25 Minuten backen. Der Teig darf innen noch etwas feucht sein.
Dekorieren
  1. Den Brownie mit Backpapier aus der Form nehmen und abkühlen lassen. In Dreiecke schneiden.
  2. Aus Puderzucker und Wasser eine eher feste Glasur anmischen und mit grüner Lebensmittelfarbe färben.
  3. In einen Spritzbeutel geben, über die Dreiecke verteilen und dann mit Nonpareilles (Zuckerperlen) oder anderer essbarer Dekoration verschönern.
  4. Die Cakepop- oder Lolliestiele in die Dreiecke stecken und die Brownie-Tannenbäume sind servierfertig.
Rezept Hinweise

Statt einer Puderzuckerglasur kannst du auch Royal Icing (Eiweißspritzglasur) nehmen. Das gibt es als Fertigmischung zu kaufen und lässt sich gut spritzen.