Süßkartoffeltarte mit Ziegenkäse
Portionen
4Portionen
Kochzeit
35Minuten
Portionen
4Portionen
Kochzeit
35Minuten
Zutaten
Für den Teig
  • 150g Magerquark
  • 2EL Reisdrink
  • 4EL neutrales Ölz.B. Rapsöl
  • 200g Dinkelmehl
  • 2TL Backpulver
  • 1EL Chiamehl*
  • 1Prise Salz
  • etwas Butter oder Margarinezum Fetten der Tarteform
Für den Belag
  • 1 Süßkartoffelmittel, ca. 200g
  • 150g Ziegenfrischkäsez.B. mit Kräutern
  • 60g Feta
  • 2TL Pinienkerne
  • Thymian
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig (bis auf die Butter) in eine große Schüssel geben und zunächst mit dem Löffel, dann mit der Hand zu einem festen Teig verkneten.
  3. Die Tarteform fetten und den Teig auf der Arbeitsplatte ausrollen. Dann in die Tarteform geben (ein Rand sollte stehen bleiben) und 3/4 des Ziegenfrischkäses darauf verstreichen.
  4. Die Süßkartoffel schälen und hobeln oder schmale Kreise schneiden. Auf dem Ziegenfrischkäse verteilen und den restlichen Käse sowie die Pinienkerne und Gewürze darauf verteilen.
  5. Die Süßkartoffeltarte im Ofen für etwa 25 Minuten backen.