Spinatspätzle mit Gorgonzolasoße
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten
Kochzeit
5Minuten
Portionen Vorbereitung
4Portionen 30Minuten
Kochzeit
5Minuten
Zutaten
  • 350g Weizenmehl
  • 3 EierM
  • 200ml Sprudelwasser
  • 100g BlattspinatTK
  • 1Prise Salz
  • etwas Butter
  • 200g Gorgonzola
  • 200ml Sahne
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Den Blattspinat in der Mikrowelle auftauen.
  2. Dann Mehl mit Eiern und dem Sprudelwasser vermischen.
  3. Salz und Blattspinat dazugeben und zu einem zähen Teig vermischen. Ist er zu flüssig, etwas mehr Mehl dazugeben.
  4. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Spätzle vom Brett schaben, mit einer Presse oder einem Spätzleschaber nach und nach kochen. Sobald sie oben schwimmen, sind die Spätzle fertig.
  5. Mit einem Schaumlöffel abschöpfen und in einer Schüssel “lagern”.
  6. Für die Soße die Butter in einer Pfanne zerlassen.
  7. Bei kleiner Hitze den Gorgonzola darin schmelzen und zu guter Letzt die Sahne hinzugeben.
  8. Dann nach Geschmack pfeffern und die Soße über die Spätzle geben und servieren.