Semmelknödel selber machen
Portionen Vorbereitung
2-4Portionen 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Portionen Vorbereitung
2-4Portionen 10Minuten
Kochzeit
40Minuten
Zutaten
  • 3 Brötchenvom Vortag
  • 1EL Rapsöl
  • 2 Schalotten
  • 150ml Milch
  • 2 Eier
  • etwas Paniermehl
Anleitungen
  1. Als Vorbereitung ein ca. 40cm langes Stück Alufolie mit Frischhaltefolie auslegen und Wasser in einem großen Topf zum Sieden bringen.
  2. Die harten Brötchen halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Schalotten häuten, in kleine Würfel schneiden und in dem Öl glasig dünsten.
  4. Die Milch in einem Topf oder der Mikrowelle leicht erwärmen und mit den Schalotten und den Brötchen in eine Schüssel geben.
  5. Die Eier aufschlagen und hinzugeben, dann ordentlich durchkneten. Wenn die Konsistenz noch zu feucht ist, Paniermehl hinzugeben, bis eine gut formbare Masse entstanden ist.
  6. Die Masse auf der Frischhaltefolie verteilen, einrollen und die Enden zusammendrehen. Dann im Wasser ca. 40 Minuten garen.
  7. Nun entweder in Scheiben schneiden und direkt verspeisen oder in etwas Öl von beiden Seiten anbraten.
Rezept Hinweise

Als Hauptgericht reicht diese Menge für zwei Personen, als Beilage aber locker für vier.