Quinoa-Kidneybohnen-Buletten
Portionen Vorbereitung
6Portionen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
6+15Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
6Portionen 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
6+15Minuten 15Minuten
Zutaten
  • 150g Quinoa
  • 1l Wasser
  • 2Dosen Kidneybohnen
  • 3 Eier
  • 1gestr. TL Kreuzkümmel
  • 1/2TL Muskatgerieben
  • Salz, Paprika und Pfeffernach Gefühl/Geschmack
  • 200g Paniermehloder Panko
Anleitungen
  1. Die Quinoa erst mit heißem Wasser abspühlen, dann in 1 Liter leicht gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten köcheln, danach abgießen und auskühlen lassen, bis sie handwarm oder kühler ist.
  2. Währenddessen die Kidneybohnen zerkleinern, sie dürfen ruhig breiig werden. Das funktioniert mit der Gabel oder einem Standmixer sehr gut.
  3. Nun alle Zutaten und Gewürze zusammenrühren und für etwa 5-10 Minuten gründlich durchkneten. Mehr Paniermehl dazunehmen, wenn die Masse sich schlecht bindet.
  4. Danach aus dem Teig Frikadellen formen. Diese zunächst mit großer Hitze etwa 3 Minuten von jeder Seite braten, danach in den vorgeheizten Backofen geben, um durchzugaren (150°C für 15 Minuten).