Griechische Spanakopita
Wer den Filoteig selber macht, braucht mehr Zeit. Mit Fertigteig sind die Teigtaschen in 45 Minuten fertig.
Portionen Vorbereitung
4-6Portionen 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 15Minuten
Portionen Vorbereitung
4-6Portionen 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 15Minuten
Zutaten
Für den Filoteig – alternativ: 1 Packung Fertigteig
  • 250g WeizenmehlType 405
  • 2EL Olivenöl
  • 70ml Wasser
  • 1EL Weißweinessig
  • 1/2TL Salz
  • 2-3EL Ölzum Bestreichen des Teigs
Für die Spinatfüllung
  • 1 Schalotte
  • 2EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100g Feta
  • 1 Ei
  • 400g SpinatTK
  • 1TL Dillfein gehackt, z.B. TK
  • 1TL Petersiliefein gehackt, z.B. TK
  • 1EL Zitronensaft
  • 1Prise Muskat
  • schwarzer Sesamoptional
Anleitungen
Filoteig zubereiten
  1. Mehl mit Salz und Öl in eine Schüssel geben. Beim Verkneten langsam das Wasser und den Essig hinzugeben und lange (ca. 15 Minuten) zu einem festen Teig kneten. (Optimal mit der Küchenmaschine)
  2. Den Teig in 4-6 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Kugeln mit etwa 1 EL des Öls einpinseln und stehen lassen (z.B. während die Spinatfüllung, s.u., zubereitet wird).
  3. Die einzelnen Kugeln sehr dünn ausrollen. Das geht entweder mit viel Kraft und Geduld oder mit einer Nudelmaschine.
Spinatfüllung zubereiten
  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Die Schalotte und die Knoblauchzehe fein hacken und in einem Topf im Olivenöl anschwitzen.
  3. Den Spinat dazugeben und garen (ca. 10 Minuten).
  4. Die Mischung kurz abkühlen lassen und mit Feta, Ei und den Gewürzen kurz zu einer Paste mixen. Dabei darauf achten, dass – bis auf den Zitronensaft – so wenig Flüssigkeit wie möglich mitgemixt wird.
Filoteig füllen und backen
  1. Den Filoteig in ca. 10-15 cm dicke Streifen schneiden und 2-3-lagig schichten. Zwischen den Schichten immer dünn Öl auftragen, damit sie beim Backen nicht komplett zusammenkleben.
  2. Die Füllung auf den Teig geben und entweder zu Dreiecken rollen oder in Quadrate schneiden und einmal umklappen.
  3. Bei 180°C für etwa 20 Minuten backen. Optional: Vor dem Backen mit schwarzem Sesam bestreuen.