Blumenkohlgratin mit Hackbällchen
Portionen Vorbereitung
2-4Portionen 20Minuten
Kochzeit
30-40Minuten
Portionen Vorbereitung
2-4Portionen 20Minuten
Kochzeit
30-40Minuten
Zutaten
  • 1Kopf Blumenkohlmittelgroß
  • 250g gemischtes Hackfleisch
  • Pfeffer, Salz, Paprikapulver
Für die Soße
  • 1EL Butter
  • 1EL Mehl
  • 150ml Sahneoder Schmelzkäse
  • 100ml Wasser
  • Muskat
Optional zum Überbacken
  • 125g Mozzarella
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen.
  2. Den Blumenkohl von seinen Blättern befreien und in kleine Röschen schneiden. Im Topf für etwa 5 Minuten vorkochen. Abgießen und in eine Auflaufform geben.
  3. Das Hack in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig verkneten. Zu kleinen Bällchen formen und auf dem Blumenkohl verteilen.
  4. In einem kleinen Topf Butter schmelzen und mit dem Mehl verrühren. Sahne unterrühren und etwas Wasser dazugeben, aufkochen. Mit etwas Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken und über Blumenkohl und Hack geben.
  5. Auf Wunsch den Mozzarella in Stücke schneiden und auf die Hackbällchen legen.
  6. Für etwa 30-40 Minuten im Ofen backen.