Bienenstich-Muffins mit Vanillepudding
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 20Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 20Minuten
Zutaten
Mandelbelag
  • 75g Butter
  • 50g Zucker
  • 30ml Schlagsahne
  • 75g Mandelblättchen
Muffinteig
  • 125g Butter
  • 175g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 3 Eier
Vanillepudding
  • 500ml Milch
  • 35g Speisestärke
  • 50g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • oder: Vanillepuddingpulver
Anleitungen
Mandelbelag vorbereiten
  1. Für die Mandelmasse Butter mit Zucker und der Sahne aufkochen.
  2. Die Mandelblättchen unterheben und vom Herd nehmen.
Teig rühren
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen.
  2. Butter mit Mehl, Backpulver und Zucker vermischen und in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät zu einem weichen und geschmeidigen Teig schlagen.
  3. Den Teig gleichmäßig auf die Formen verteilen. Es kann ruhig noch Platz sein, die Muffins gehen auf.
  4. Mit einem Löffel die Mandelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  5. Im Backofen 20-25 Minuten backen, bis die Mandelmasse goldbraun und karamellisiert ist.
Vanillepudding kochen
  1. Den Vanillepudding nach Packungsanweisung oder nach Rezept kochen.
Muffins zusammenbauen
  1. Die Muffins aus den Förmchen schälen und mit einem scharfen Messer das Hütchen abschneiden.
  2. Mit einem Löffel mit Pudding füllen und den Hut wieder aufsetzen.