Wochenessen KW 43 2014: XXL-Saturday

Nicht immer gibt es nur vorbildliche Hauptmahlzeiten, aber manche sind es wert, gezeigt zu werden. Darum zeige ich montags beim Wochenessen, was es in der vergangenen Woche leckeres gab. (Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Gestern fehlten die Linktipps. Das lag weniger daran, dass ich keine gewusst hätte als an der Tatsache, dass mein Mann und ich am Samstag kurz vor Ladenschluss bei Media Markt eingefallen sind und uns mit neuen PC-Spielen eingedeckt haben.
Nachdem ich schon eine Weile danach geschmachtet hatte, ist jetzt Sims 4 mein – und er darf sich nun täglich entscheiden zwischen Civilization, Skyrim und Diablo III.

Montag

Mittlerweile ja offenbar montags unser Must-Have: Pizza von PizzaMax im Mittagsangebot. Ich hatte letzte Woche Thunfisch und Mozzarella.

Dienstag

Dienstag war total merkwürdig. Wir waren im Dönerladen, aber ich wollte lieber Pide als Döner … gleichzeitig aber irgendwie nicht aufs Fleisch verzichten. Also habe ich welches zusätzlich geordert. Fazit: Hätte man sich sparen können.

Mittwoch

Am Mittwoch haben wir uns mit einer ehemaligen Kollegin getroffen. Das Foto muss wohl verloren gegangen sein … schade!

Donnerstag

Nachdem es bei mir immer unisono Gelb in Gelb ist, habe ich am Donnerstag entschieden, mal wieder zu kochen und sogar Gemüse zu verwenden. Es gab eine vegetarische Abwandlung von Nasi Goreng mit Karotten, Zucchini und ein wenig Chilisoße.

Freitag

Und nachdem uns dann am Freitag gar nichts mehr eingefallen ist, gabs Bäckerburger.

Samstag

Alle Essenspläne für das Wochenende waren hinfällig, nachdem wir am Samstag bei Redo XXL in Berlin-Tempelhof waren. Für mich gab es ein Schnitzel (hier ohne Foto), aber mein Mann hat – man wirds kaum glauben – diesen Burger nicht geschafft. War also noch für den ganzen Sonntag genug.

Sonntag

S.o. 🙂

Was gabs bei euch so?

0 Gedanken zu “Wochenessen KW 43 2014: XXL-Saturday

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.