Rucola-Salbei-Pesto mit Apfel

Rucola-Salbei-Pesto mit Apfel

Beim Food Blog Day 2016 in Berlin war ich unter anderem bei einem Workshop der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und habe dort mit vielen anderen Bloggern Pesto mit Rapsöl selbst gemacht. Pesto aus Wildkräutern – Hilfe! Ich gebe zu, dass ich mich mit den zur Verfügung gestellten Wildkräutern etwas schwer getanWeiterlesen

Bärlauch-Pizzaschnecken und Grundrezept Hefeteig

Es ist wieder Bärlauchzeit und überall sprießen die Rezepte für den leckeren Lauch aus dem Boden. Auch bei mir gab es wieder einen Bund Bärlauch und nachdem ich mich im letzten Jahr an Bärlauch-Pesto versucht habe und sehr begeistert war, gab es auch diesmal Pesto – allerdings nicht in Reinform, sondern in kleine Pizzaschnecken gerollt.Weiterlesen

Wochenessen: Was gibts bei uns?

Wochenplan vegan

Unsere aktuelle Challenge beinhaltet auch, dass wir abends normalerweise nichts mehr essen. Damit fühle ich mich generell sehr wohl, denn wir kochen mittags und da fehlt mir abends einfach nichts. Wichtig ist mir aber ein gutes Frühstück, damit ich bis zum Mittagessen richtig satt bin und hier sind wir nun endlich auch mal kreativ undWeiterlesen

[Quick & Easy] Pizzabrötchenfächer mit Pesto und Mozzarella

Pizzabrötchenfächer

Mal wieder ein supersimples, aber trotzdem extrem leckeres Gericht: Pizzabrötchenfächer Vor ein paar Wochen habe ich die bei Yvonne von Experimente aus meiner Küche auf Instagram gesehen und als dann unsere Grillparty anstand war klar, dass es Pizzabrötchenfächer gibt. Snacks und Fingerfood sind dabei ja immer am beliebtesten und so waren auch bei uns dieWeiterlesen

Bärlauchpesto mit wildem Bärlauch

Bärlauchpesto

Bärlauch und ich … einige werden die Geschichte schon kennen, dass ich vor kurzem eine Bärlauchkruste für unsere Schnitzel machen wollte, aber einfach keinen Bärlauch bekommen habe. Bei uns gibt es leider keinen nahegelegenen Wochenmarkt, sodass wir letztlich darauf verzichten mussten. Trotzdem wollte ich Bärlauchpesto machen und so hatte ich Glück im Unglück. Bärlauchfund: GlückWeiterlesen

Rotes Pesto mit getrocknete Tomaten

Rotes Pesto

Rotes Pesto ist einfach super! Eigentlich ist Pesto allgemein ziemlich klasse. Bei Nudelgerichten bringt es etwas Pfiff rein, aber auch als Brotaufstrich, in Salaten oder auf Pizza macht es sich wunderbar. Die Pestologie ist ja eine Wissenschaft für sich: Klassisch findet sich im Geschäft meist grüne Pesto aus Basilikum, aber rotes Pesto ist mein persönlichesWeiterlesen