Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee kochen

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr war es, mehr klassische Rezepte auszuprobieren. Ich möchte mehr Hausmannskost kochen! Einige der „alten“ oder zumindest althergebrachten Rezepte sind nämlich nicht so schrecklich aufwändig, auch wenn sie gemein klingen oder etwas mehr Zeit brauchen. Dazu gehört auch das Hühnerfrikassee. Im Grunde genommen braucht man „nur“ 2-3 Stunden undWeiterlesen

Mariniertes Curryhähnchen mit Jasminreis

Mariniertes Curryhähnchen mit Jasminreis und Paprika (scharf)

Schnell und lecker muss es bei mir sein. Das steht ganz im Gegensatz zu Gabis Blog, den sie mit Rezepten füllt, die schön lange vor sich hin garen dürfen. Im Crockpot oder Slowcooker bekommen leckere Gerichte nämlich so richtig viel Zeit und Ruhe, um ihren Geschmack voll zu entfalten. Und für Geschmack bin ich jaWeiterlesen

Stallstulle mit Huhn und Ziege

Stallstulle mit Hähnchen und Ziegenkäse

Belegte Brötchen oder Schnittchen standen bei uns eigentlich immer dann auf dem Plan, wenn es zu warm zum Kochen war oder schnell gehen musste. Oder bei den Großeltern, da gab es abends auch oft eine große Schnittchenplatte, liebevoll zurechtgemacht und für jeden war was dabei! Zur Schule gabs auch immer belegtes Brot mit. Aber daWeiterlesen

Herbstliche Reispfanne mit Kürbis und Hähnchen

Reispfanne mit Kürbis und Hähnchen

Der Herbst ist da! (Nur so, falls du es noch nicht gemerkt haben solltest.) Das bedeutet für mich, dass ich nach meinen positiven Erfahrungen im letzten Jahr wieder Kürbisse kaufen und neue Rezepte ausprobieren kann. Das klassische Resteessen Nach der ersten Kürbissuppe in diesem Jahr war allerdings noch ein halber Butternut-Kürbis übrig, außerdem gab esWeiterlesen

4 sommerliche Salate für die Mittagspause

Salate für die Mittagspause

Das richtige Essen für die Mittagspause im Sommer ist nicht immer einfach zu finden. Je nach Witterung sind Nudeln zu schwer, Brötchen zu mächtig und Döner oder Pizza vollkommen unangebracht. Besonders ohne Herd in der Büroküche bieten sich sommerliche Salate an, um den Büroalltag zu überstehen. Dabei ist es mir wichtig, dass ich satt werdeWeiterlesen

Gnocchiauflauf mit Metaxasoße

Metaxasoße selber machen

Ein fantastischer Beitrag direkt nach dem Post zur Ernährungsumstellung … 😉 Aber lecker ist halt lecker und darum darf ein Rezept mit der fantastischen Metaxasoße nach genusskochen eines, das ich auf jeden Fall teilen möchte. Wenn auch dir eine schnöde Tomaten-Sahnesoße manchmal nicht reicht und du ein bisschen Pfiff haben möchtest, lies auf jeden FallWeiterlesen

Frischer Feldsalat mit Erdbeeren

Feldsalat mit Erdbeeren

„Von Salat allein werde ich nicht satt.“ Das habe ich lange Zeit gesagt, darum gab es bei mir keinen Salat als Hauptspeise, sondern höchstens mal als Beilage. Oder einfach einen Nudelsalat, davon wird man wenigstens satt! Ganz ehrlich? Kein Wunder, wenn man sich anschaut, was bei Lieferdiensten, Berliner Bäckern oder in Supermärkten so als SalatWeiterlesen