Ofenkartoffeln statt Pommes

Ofenkartoffeln

Ich gebe zu: Man mach es sich ja oft einfach. Pommes in die Fritteuse, Kroketten in den Ofen – oder mal Ofenkartoffeln selbst gemacht. Solche gab es bei uns an Heiligabend zum großen Fonduemarathon.

Rezept drucken
Ofenkartoffeln
Ofenkartoffeln
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g kleine festkochende Kartoffeln
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • Gewürze z.B. Tymian oder Rosmarin
Kochzeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 500 g kleine festkochende Kartoffeln
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • Gewürze z.B. Tymian oder Rosmarin
Ofenkartoffeln
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln nicht schälen, aber wie gewohnt in Salzwasser 10-15 Minuten garen.
  2. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  3. Dann die Kartoffeln halbieren, die Innenseiten mit Öl bepinseln und mit Meersalz und Kräutern bestreuen.
  4. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auch von der Außenseite noch einmal mit Öl bepinseln und salzen.
  5. Nun etwa 30 Minuten goldgelb backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.