Caros Küche | Schnelle und einfache Rezepte
Käsekuchen mit Kirschen
Portionen Vorbereitung
1Springform 5Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
1Springform 5Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Für den Boden
  • 200g Butterkekse
  • 4TL Zucker
  • 100g Buttergeschmolzen
  • etwas Butter für die Form
Für die Masse
  • 450g Frischkäse
  • 200g Zucker
  • 3TL saure Sahne
  • 1/2TL Vanilleextrakt
  • 1EL Zitronensaft
  • 2 Eier
Für die Kirschsoße
  • 1Glas Schattenmorellen
  • 3EL Speisestärke
  • 1/2 Orange(Saft)
  • 1TL Zimt
  • 2Sterne Anis
Anleitungen
  1. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz ganz fein zerkleinern. Mit Zucker und der geschmolzenen Butter mischen.
  2. Die Springform fetten und die Keks-Butter-Mischung als Boden festdrücken. Kurz in den Kühlschrank stellen.
  3. Frischkäse mit Zucker, Saurer Sahne, Vanilleextrakt und Zitronensaft vermischen. Die zwei Eier einzeln schnell unterrühren.
  4. Die Masse dann gleichmäßig über dem Boden verteilen.
  5. Bei 150°C für etwa 60-75 Minuten backen
Für die Kirschsoße
  1. Das Wasser von den Schattenmorellen abgießen und auffangen. Etwa 6 EL davon mit der Speisestärke glattrühren, den Rest erhitzen. Dann die Speisestärkenmischung unterrühren und mit Orangensaft, Zimt und Anis aufkochen lassen.
  2. Zum Schluss den Anis herausnehmen, die Kirschen wieder dazugeben und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren über den Kuchen geben.