Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella

Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella

Spargel und ich, das ist so ne Sache. Weißen Spargel find ich okay, aber ich kann ihn einfach nicht genug würdigen, glaube ich. Denn für „okay“ muss ich weder ins Restaurant noch an den Spargelstand gehen und viel Geld für das „Weiße Gold“ bezahlen. Spargelsuppe finde ich ganz lecker. Aber so kommt es, dass beim Geburtstag meiner Schwiegeroma im Mai immer (fast) alle Spargel bestellen – und ich mir etwas anderes suche.

Und grünen Spargel hatte ich ganz lange überhaupt gar nicht auf dem Schirm. Mein Mann hat sich ab und zu welchen geholt und dann gegessen, wenn klar war, dass ich nicht mitesse. Ich weiß gar nicht, ob ich ihn überhaupt einmal probiert habe …? Aber als er dann anfing, von gebratenem grünen Spargel zu schwärmen, bin ich doch hellhörig geworden.

Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella

Unterschied zwischen grünem und weißem Spargel

Grüner Spargel unterscheidet sich von weißem Spargel insofern, als dass er über der Erde wächst und durch das Sonnenlicht Farbstoffe bildet. Der weiße Spargel wird gestochen, wenn sein Köpfchen so gerade aus der Erde guckt und der grüne wächst halt überirdisch. Ja, ja … unterschiedliche Sorten gibt es prinzipiell auch noch, aber das ist so der grobe Unterschied. Der muss mir reichen.

Abgesehen davon ist der grüne Spargel meist günstiger als weißer Spargel, hat mehr Vitamin C und sowieso wenig Fett und Kalorien und überhaupt. Also eigentlich ein ganz nettes Gemüse.

Zitronendressing? Yeah!

Und weil grüner Spargel gebraten besonders toll sein soll, habe ich ein Rezept für Zitronenmozzarella mit Spargel eben nicht mit gekochtem, sondern mit gebratenem Spargel gemacht. Das bisschen Olivenöl vertragen wir dann auch noch. Aber richtig gut passt es eigentlich erst durch das Zitronendressing zusammen.

Zitronendressing mit Pinienkernen
Zitronendressing mit Pinienkernen

Für das Dressing unbedingt eine Bio-Zitrone nehmen, weil wir auch die Schale verarbeiten! Außerdem halten Bio-Zitronen sich superlange und sind schön saftig, habe ich festgestellt. Gar nicht so fest und saftarm wie die anderen. Das Dressing ist so schon wirklich lecker und absolut zu empfehlen, aber so in Gänze wirkt das Gericht halt erst so richtig!

Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella

Also los, Spargel schälen (wenn nötig – ich schneide eigentlich nur die holzigen Enden ab), Mozzarella schneiden und Zitrone auspressen!

Rezept drucken
Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella
Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den Salat
  • 500 g grüner Spargel
  • 125 g Mozzarella
Für das Dressing
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für den Salat
  • 500 g grüner Spargel
  • 125 g Mozzarella
Für das Dressing
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella
Anleitungen
  1. Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und die Stangen dritteln. In einer großen Pfanne in etwas Olivenöl anbraten, bis die gewünschte Konsistenz (bissfest oder weich) erreicht ist.
  2. In der Zwischenzeit den Mozzarella abtropfen und in Scheiben schneiden.
  3. Die halbe Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Zitronensaft mit Olivenöl, Honig und den Pinienkernen mit einem Pürierstab verquirlen, dann mit der Zitronenschale, Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Spargel und Mozzarella in eine Schüssel geben und mit dem Dressing übergießen.
Dieses Rezept teilen

Dafür, dass ich Spargel nur „ganz okay“ finde, habe ich mich ganz schön in dieses Gericht verliebt! Sowohl gebratener grüner Spargel als auch das Dressing wird es wohl noch öfter bei uns geben!

Das ursprüngliche Rezept habe ich im Lidl-Kochbuch „My Best Veggie“ gefunden und dann abgewandelt. Sehr zu empfehlen, das Ding! Da gibt es auch ein echt leckeres Mac’n’Cheese-Rezept und viele tolle Anregungen nach Jahreszeit sortiert. Online ist das Ding wohl leider ausverkauft (gab es im letzten Jahr mal in den Filialen), aber eventuell gibt es das über Kleinanzeigen etc. noch?

P.S.: Die Fotos sind auf meinem neuen Fototisch im lange vernachlässigten „vierten Zimmer“ entstanden. Hier hab ich jetzt einen echten Tisch, nicht nur nen Couchtisch und Platten! Ich freu mich total, dass nun alles etwas besser organisiert ist!

2 Gedanken zu “Grüner Spargel mit Zitronenmozzarella

  1. Liebe Caro,
    ich liebe Spargel und freue mich immer über inspirierende Rezepte.
    Hört sich lecker an , Spargel mit Zitronendressing. Das werde ich probieren 🙂
    LG Anett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.