Flotte Valentinskringel

Valentinskringel

Was machst du eigentlich am Valentinstag? Ach, gar nichts? Grüß‘ dich – ich auch nicht. Immerhin ist das in diesem Jahr ein Dienstag, was – trotz Selbstständigkeit – jetzt irgendwie nicht so richtig zum romantischen Frühstück einlädt. Aber weil die ultraschnellen Hefekringel, die ich vor einigen Tagen gebacken habe, eine so hübsche Füllung haben undWeiterlesen

Laugenstangen mit Paprika und Frischkäsecreme

Laugenstange mit Paprika

Die Hot-Dog-Laugenstangen habe ich leider ewig nicht gemacht, aber als ich letztens im Supermarkt in der TK-Abteilung stand (und Kroketten kaufen wollte), musste ich eine Packung Laugenstangen mitnehmen. Auch für diese Variante der Laugenstangen plattgemacht (Idee kam von we5ive) ist nicht viel zu tun, aber vom Geschmack war ich doch überrascht. Eigentlich war das hierWeiterlesen

Eine Woche ohne Kühlschrank

Eine Woche ohne Kühlschrank

WERBUNG Hast du schon mal längere Zeit ohne Kühlschrank auskommen müssen? Wenn ja: Was hast du gegessen? Was hast du gekocht? AO, ein Online-Elektronikhändler aus Großbritannien hat mich gefragt, ob ich bereit für eine Herausforderung bin. Ob ich bereit bin, eine Woche lang auf meinen Kühlschrank und Gefrierschrank zu verzichten? Ich gebe zu: Jetzt imWeiterlesen

Käse-Lauchsuppe mit Hack

Käse-Lauchsuppe mit Hack

Wenn es derzeit nicht gerade Salat gibt, greifen wir auch bei Suppe sehr gerne zu! Je kälter es wird, desto mehr bekomme ich Lust darauf. Und ich scheine nicht die Einzige zu sein, wenn ich mich so bei Instagramm umschaue … Und einer meiner Favoriten, die Käse-Lauchsuppe mit Hack, scheint auch bei euch zu denWeiterlesen

Kartoffel-Gemüsesuppe nach Uroma Barbara

Kartoffel-Gemüsesuppe mit Backerbsen

Dass Kartoffeln und ich nie die besten Freunde waren, habe nich ja schon ein paar Mal berichtet. Was aber auch als Kind immer schon ging, war die Kartoffel-Gemüsesuppe nach Uroma Barbara. Die gab es traditionell mit Würstcheneinlade und Backerbsen, später dann auch mal mit Hackbällchen. Das Lustige an der Suppe: Die Kartoffelsuppe ist eines derWeiterlesen

Chili con carne

Chili con carne mit Tortillachips

Während meiner Studienzeit in Osnabrück habe ich häufig in der Mensa gegessen. Es gab wechselnde Gerichte, meist 2-3 Hauptgerichte, dazu Beilagen. Außerdem gab es jeden Tag Pommes, einen Salatteller und einen wechselnden Eintopf. Die Eintöpfe habe ich so gut wie nie genommen, das war irgendwie nicht so meins – vor allem meist viel zu flüssig.Weiterlesen

Gefüllte Ofenkartoffeln

Gefüllte Ofenkartoffeln

Ach, wie ärgerlich! Ich hatte euch lang und breit meine ambivalente Beziehung zu Kartoffeln beschrieben – aber irgendwie ist dieser Beitrag nun im Nirvana verschwunden und macht keine Anstalten, wieder aufzutauchen. Ich mochte nämlich als Kind gar keine Kartoffeln und trotzdem zeige ich euch heute ein Rezept, das ich jeden Tag essen könnte! Caro undWeiterlesen

Grundrezept für französisches Baguette

Französisches Baguette backen

Egal ob wir grillen, Raclette machen oder eine Suppe essen: Es gehört Brot dazu. Am liebsten Baguette. Und zwar entweder pur oder ein Zwiebelbaguette. Bislang habe ich im Sommer zu Kräuterbaguette (TK oder aus der Kühlung) gegriffen und ansonsten einfach in unserem Rewe frisch aufgebackene Baguettes gekauft. Denn irgendwie ist es mir nie gelungen, meinWeiterlesen