Essensroutine im Urlaub

Essensroutine im Urlaub

Seitdem mein Mann und ich Anfang letzen Jahres zeitweise auf vegane Ernährung umgestiegen sind, um Gewicht zu verlieren, achten wir verstärkt darauf, was wir essen. Nein, eigentlich vor allem: wie viel wir essen. Mittlerweile essen wir nicht mehr vegan, aber auf unsere Ernährung achten wir trotzdem noch. Manchmal legen wir kleine Challengewochen (Fasten, Paleo oderWeiterlesen

[Livebacken] Fluffige Eierschecke

Sächsische Eierschecke

Zusammen backen macht Spaß, das haben Sarah und ich schon im Herbst gemerkt, als wir Traubenmuffins gebacken haben. Das Rezept habe ich euch immer noch nicht gezeigt, aber bei Sarah findet ihr es schon. Was aber, wenn wir nicht nur gemeinsam, sondern mit euch backen würden? Insta-Livebacken mit Sarahs Backblog und Caros Küche Die neueWeiterlesen

Cheeseburgersalat mit Bacon

Cheeseburgersalat

Wer auf gesundes Essen ohne Fertigprodukte steht und einen Cheeseburger nicht mal mit der Kneifzange anfassen würde, sollte sich jetzt langsam umdrehen und dann schnell laufen. Denn was jetzt folgt, ist einem Cheeseburger sehr ähnlich, wir verzichten eigentlich nur auf das Brötchen. Heute gibt es Cheeseburgersalat! Ein bisschen low carb. Denn auch wenn Burger ganzWeiterlesen

Thunfischpizza

Low Carb Thunfischpizza

Nee, nee … nicht so Thunfischpizza, wie du jetzt denkst. Keine Pizza mit Thunfisch obendrauf, sondern Pizza mit Thunfisch untendrunter. Ich habe schon im letzten Jahr ganz oft Pizza mit Thunfischboden oder Blumenkohlboden gesehen und fand das immer faszinierend. Denn, seien wir mal ehrlich, normale Pizza ist nicht besonders gesund. Sie hat viele Kalorien, vieleWeiterlesen

Wir fasten! – Fastenzeit 2017

Fastenzeit 2017

Manchmal weiß ich ja nicht, wie ich auf solche Blödmannsideen komme … Aber da wir im letzten Jahr für 60 Tage vegan gegessen haben und das ernährungstechnisch fantastisch und gewichtstechnisch erfolgreich war, haben wir uns entschieden, in der Fastenzeit 2017 mal wieder mehr auf unsere Ernährung zu achten. Das Ganze aus einer Laune heraus, amWeiterlesen

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee kochen

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr war es, mehr klassische Rezepte auszuprobieren. Ich möchte mehr Hausmannskost kochen! Einige der „alten“ oder zumindest althergebrachten Rezepte sind nämlich nicht so schrecklich aufwändig, auch wenn sie gemein klingen oder etwas mehr Zeit brauchen. Dazu gehört auch das Hühnerfrikassee. Im Grunde genommen braucht man „nur“ 2-3 Stunden undWeiterlesen

Erdnuss-Schoko-Frühstück mit Hafer und Banane

Erdnuss-Schoko-Frühstück mit Hafer und Banane

Es gibt wirklich nicht viele Tage, an denen das Frühstück bei mir ausfallen darf. Ein leckerer Start in den Tag ist für mich immens wichtig, damit ich gut gelaunt bin (ja, ich gehöre zu den Personen, die grantig werden, wenn sie hungrig sind!) und produktiv arbeiten kann. In den letzten Wochen gab es öfter malWeiterlesen

Fluffige Burger Buns

Fluffige Burgerbuns

Ein richtig guter Burger steht und fällt mit dem Brötchen! Diese labbrigen aus dem Supermarkt kommen bei uns schon lange nicht mehr auf den Grill, aber das perfekte Burger Bun Rezept hatte ich bislang nicht. Mit diesem Rezept für wirklich fluffige und saugstarke Burgerbrötchen dürfte ich aber so gut wie am Ziel sein. Das BrötchenWeiterlesen

Mein erstes Rezept neu interpretiert | ReCreate Bloggerevent

Im Allgemeinen bin ich ja nicht besonders schüchtern, was unschöne Fotos angeht. Gerade am Anfang meines Bloggerlebens habe ich viel „drauflos geknipst“ und hatte wirklich Besseres zu tun, als mein Essen auch noch schön anzurichten. Überhaupt – dass Fotos so viel ausmachen, habe ich lange Zeit nicht erkannt. Die Persönlichkeit zählt! Ich habe mich langeWeiterlesen

Kidneybohnen-Bulgur-Salat mit scharfem Dressing

Kidneybohnen-Bulgur-Salat mit Feta und Harissa-Dressing

Ich liebe Harissa! Ich weiß gar nicht, ob ich euch das schon erzählt habe? Bis vor zwei Jahren kannte ich diese Gewürzmischung noch gar nicht, aber als sie in einem Set von Oil & Vinegar dabei war, habe ich mich sofort in die Chili-Mischung verliebt. Harissa kommt aus dem Maghreb, also aus Nordwestafrika. Bei unsWeiterlesen