Gnocchi-Hack-Auflauf mit Metaxasoße

Gnocchi-Hack-Auflauf mit Metaxasoße

Man sagt, beim Bloggen geht es um Storytelling. Ich erzähle eine Geschichte, die du lesen willst und muss Mehrwert bieten. Du sollst am Ende also nicht nur mit einer Geschichte vom Blog heruntergehen, sondern quasi noch ein Rezept mitnehmen. Dann willst du mehr Geschichten lesen und kommst wieder. Oder du willst mehr Rezepte und kommstWeiterlesen

Gyros vegetarisch: Mit Halloumi und Zwiebeln

Gyros vegetarisch

Ich gehe unheimlich gern zum Griechen und liebe Gyros! Natürlich haben wir es auch schonmal selbst gemacht – wichtig sind dabei ja immer viele Zwiebeln. Ohne Fleisch geht es aber auch. Vegetarisches Gyros hat mir mein Chef empfohlen – und weil ich absoluter Käsefan bin, musste ich das Gyros aus Halloumi-Käse natürlich ausprobieren. Ich kannWeiterlesen

Kartoffel-Zucchini-Auflauf mit Metaxasoße

Kartoffel-Zucchini-Auflauf mit Metaxasoße

Manchmal sind doch improvisierte Gerichte aus Resten die besten! Ein halber Sack Kartoffeln, eine einsame Zucchini … und Auflauf geht ja immer. Ich hatte vor einer Woche mal so richtig, richtig Lust auf Metaxasoße, aber wir essen momentan kein Fleisch mehr, also fiel das klassische Rezept raus. Gyros ist dann halt nicht. Also gab esWeiterlesen

Gnocchiauflauf mit Metaxasoße

Metaxasoße selber machen

Ein fantastischer Beitrag direkt nach dem Post zur Ernährungsumstellung … 😉 Aber lecker ist halt lecker und darum darf ein Rezept mit der fantastischen Metaxasoße nach genusskochen eines, das ich auf jeden Fall teilen möchte. Wenn auch dir eine schnöde Tomaten-Sahnesoße manchmal nicht reicht und du ein bisschen Pfiff haben möchtest, lies auf jeden FallWeiterlesen