Bärlauchpesto mit wildem Bärlauch

Bärlauchpesto

Bärlauch und ich … einige werden die Geschichte schon kennen, dass ich vor kurzem eine Bärlauchkruste für unsere Schnitzel machen wollte, aber einfach keinen Bärlauch bekommen habe. Bei uns gibt es leider keinen nahegelegenen Wochenmarkt, sodass wir letztlich darauf verzichten mussten. Trotzdem wollte ich Bärlauchpesto machen und so hatte ich Glück im Unglück. Bärlauchfund: GlückWeiterlesen

Biskuitschnitten mit Rhabarber

Biskuitschnitten mit Rhabarber

Der Frühling ist da und mit ihm der Rhabarber. Und auch wenn es mir der Herr mit Bier in der Berliner S-Bahnlinie S45 nicht glauben wollte: Es gibt schon frischen Rhabarber zu kaufen. Die Rhabarberzeit ist allerdings kurz – greift also schnell zu! Ich habe mich angesichts der vielen Eier, die noch weg mussten, fürWeiterlesen

Fanta(stischer)kuchen im Glas

Fantakuchen im Glas

Wer mich kennt weiß, dass ich ne Deko-Niete bin. Sachen „schön machen“ ist einfach nicht mein Ding. Man sieht’s an unserer Wohnung – hier ist nichts Blogger-durchgestylt, wir haben einfach viel Kram und zu wenig Schubladen dafür. Etwas überfordert war ich also, als ich bei Ina das Thema der April-Challenge von Let’s cook together gesehenWeiterlesen

Partyklassiker: Kartoffelsalat

Es gibt einige Gerichte, die normalerweise vor allem auf Parties serviert werden, aber jetzt – wo wir alle alt genug sind, um selbst zu entscheiden, wann es was gibt – kochen wir auch mal zwischendurch Kartoffelsalat. Mein persönlicher Favorit ist der Klassiker mit Mayonaise: Abwandlungen Hier ist eigentlich mal wieder alles möglich: Champignons, Zwiebeln, Eier,Weiterlesen

Bergische Waffeln

Kennt ihr das, dass man eigentlich häufiger mal Lust auf Waffeln hat, aber irgendwie viel zu selten welche macht? Warum ist das eigentlich so: warum gibt es so selten Waffeln? Herbstzeit ist Waffelzeit Bei der Arbeit haben wir uns das auch gefragt und ich habe dann eines freitags Waffeln für alle gebacken 🙂 Rezept druckenWeiterlesen

Klassische Kürbissuppe

I did it! Ich habe Kürbissuppe gekocht! Ich weißt von keinem Kürbisgericht, das mir bisher geschmeckt hätte. Möglicherweise habe ich bei den falschen Köchen gegessen (ich bin mir auch fast sicher, dass der Kürbis damals im Studentenwohnheim kein Speisekürbis war …), aber man soll ja immer mal was Neues ausprobieren. Seit Wochen kursieren auf allenWeiterlesen

Grillklassiker: Nudelsalat mit Mayonnaise

Ein klassischer Nudelsalat darf im Sommer auf keiner Grillparty fehlen! Wie bei Mama sind in meinem Nudelsalat Fleischwurst und saure Gurken, außerdem schön viel Mayonnaise. Das geht mit Joghurt natürlich etwas leichter, aber der echte Geschmack, der mich so ans Grillen erinnert, kommt doch erst durch die Mayo. Toll ist, dass die ganz Schnibbelei erledigtWeiterlesen

Klassischer Marmorkuchen mit Schokoguss

Klassischer Marmorkuchen mit Schokoguss

Marmorkuchen mag echt langweilig klingen, aber dieser Klassiker kann so richtig schön schokoladig sein, dass er einem Special-Fancy-Superkuchen in nichts nachsteht: Marmorkuchen mit Schokoguss. Wenn er im Ofen so richtig schön hochgeht und dann noch eine Haube aus Schokolade kriegt, kann man diesem Kuchen wirklich nur verfallen! Klassisch ist Rum- oder Bittermandelaroma im hellen Teigteil.Weiterlesen